Posts tagged "World Class Auditorium"

Apple Campus 2

Apple Campus 2

Letztes Jahr hat Apple angekündigt, dass man einen neuen Campus bauen will. Das Hauptgebäude ist ein riesiger Ring, welcher auch schnell als Raumschiff betitelt wurde. Steve Jobs persönlich hat den Bau bei der Stadtverwaltung vorgestellt und will damit nicht weniger als „das beste Bürogebäude der Welt“ erschaffen. Er ist überzeugt, dass Architektur-Studenten aus der ganzen Welt nach Cupertino reisen werden um sich den neuen Campus anzusehen. Und genau da liegt die Befürchtung der Anwohner. Dieses sehen dem Bau mit Skeptik entgegen, denn es bedeutet eine radikale Veränderung der Umgebung und man vermutet ein erhöhtes Verkehrsaufkommen.

Dem will nun Apple entgegen treten. Peter Oppenheimer, CFO von Apple, hat den Bewohnern von Cupertino eine Broschüre zugeschickt in denen man ungewohnt offen über den neuen Campus 2 berichtet. Aus der Broschüre ergeben sich auch für uns ein paar interessante Fakten:

  • Der Campus 2 wird kein Ersatz für den alten Campus, sondern erschafft Platz für 13’000 neue Arbeitsplätze, neben den 10’000 Bestehenden.
  • Auf dem Campus finden weder Produktionen, noch andere industrielle Arbeiten statt.
  • Es werden über 480’000 Quadratmeter Grünfläche geschaffen, welche die bestehende Asphaltwüste ersetzt.
  • Das Dach des Campus wird mit Solarpanels ausgestattet. Das freut Greenpeace ganz bestimmt.
  • Der Campus beherbergt kein Museum und keinen Apple-Shop. Der neue Campus soll auch nicht für Besucher geöffnet sein.
  • Lediglich das „World Class Auditorium“, ganz im Süden des Campus, soll für Neuvorstellungen und Events genutzt werden.
  • Sobald die Baugenehmigung vorhanden ist, beginnt Apple mit dem Bau. 2015 will Apple den Campus 2 beziehen.

Auch wenn keine Besucher zum Campus vorgelassen werden, so dürften die 13’000 neuen Arbeitsplätze eine ganze Menge Verkehrsaufkommen generieren. Die Amerikaner sind ja nicht gerade dafür bekannt, dass man mit dem Bus oder Zug zur Arbeit fährt…

Weitere eindrückliche Bilder des geplanten Campus gibt es hier, inklusive Plänen oder bei der Stadtverwaltung von Cupertino.

(via)