Back to School – Rabatt für Student und Tipps für’s iPad Pro.

Back to School – Rabatt für Student und Tipps für’s iPad Pro.

Auch dieses Jahr startet Apple wieder eine spezielle Aktion für Studenten, deren Angehörigen und Lehrpersonen. Wer zu dieser Gruppe von Personen gehört und das auch nachweisen kann, bekommt Aktionsrabatte, wenn sie einen Mac ( iMac, Mac Pro, MacBook, MacBook Pro und MacBook Air) oder ein iPad Pro mit einem Paar Beats Solo3 Wireless On-Ear Kopfhörern, Powerbeats3 Wireless Kopfhörern oder BeatsX In-Ear Kopfhörern kaufen. Die Aktion ist gültig bis zum 2. Oktober 2017. Alle weiteren Bestimmungen gibt es hier zum nachlesen.

Auch an der musikalischen Unterhaltung soll es den Studenten nicht mangeln. Eingeschriebene Studenten an Universitäten und Hochschulen können das komplette Angebot von Apple Music zu einem vergünstigten Monatspreis geniessen. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Back to School

Mit iOS 11 wird das iPad Pro ein effizientes Arbeitsgerät

Diesen Herbst wird Apple das neue Betriebssystem für iPhone und iPad veröffentlichen: iOS 11. Ich darf bereits die Beta-Version testen und bin begeistert. Gerade für das iPad Pro bedeutet das einen grossen Sprung Richtung echtes Arbeitsgerät. Hier sind die wichtigsten Neuerungen:

  • Dock: Mit dem neuen Dock findet man einfacher die Apps und Dateien, die man am meisten oder kürzlich erst benutzt hat. Es ist besonders praktisch für Multitasking oder beim Navigieren durch Apps.
  • Dateien: Mit der neuen Dateien App findet man alle Dateien an einem Ort. Und nicht nur die auf dem iPad, sondern auch die in Apps, in iCloud und die in anderen Diensten wie Dropbox und Box.
  • Drag & Drop: Mit Drag & Drop hat man neue Möglichkeiten, Dinge zu verschieben. Man kann mit einem Finger ganz einfach und natürlich Text, Fotos und Dateien von einer App zur anderen bewegen – überall auf dem Display.
  • App-Umschalter: Mit dem neuen App-Umschalter kann man einfach streichen, um zwischen Apps zu wechseln. Er merkt sich sogar die Kombinationen von Apps, die man beim Multitasking benutzt hat.
  • Apple Pencil zusammen mit iOS 11: Skizzieren, zeichnen oder direkt neben einem Text in Notizen oder Mail schreiben. Oder eine Idee festhalten in dem man einfach mit dem Apple Pencil auf den iPad Sperrbildschirm tippt.

5 App-Tipps, nicht nur für Studenten

Damit das iPad richtig ausgeschöpft wird, braucht es die richtigen Apps dazu. Hier eine Auswahl von hilfreichen Apps, nicht nur für Studenten.

  • Microsoft Office – Studenten können auch auf die Office-Palette von Apple zurück greifen mit Pages, Numbers und Keynote. Gerade im Corporate-Umfeld muss es aber meistens Microsoft Office sein.
  • Stundenplan Deluxe – Wer gerne mal vergisst, wann man wo sein sollte für welche Lektion, hier kann man alles festhalten.
  • Goodnotes – Diese App ist eine persönliche Empfehlung meinerseits. Ich nutze diese seit bald 2 Jahren für Skizzen, Notizen (Handschrift wird erkannt und ist als Text durchsuchbar) und Zeichnungen.
  • Slack – Nicht nur in der Schule oder an der Uni beliebt. Auch Unternehmen nutzen für gemeinsame Arbeiten, die Kommunikation und Projektführung gerne Slack für die Vernetzung und den einfachen Austausch.
  • iTunes U – Wenn dein Dozent Apple School nutzt, dann kommst du um iTunes U nicht herum. Aufgaben, Ergebnisse… Alles kann über diese App einfach genutzt und geteilt werden.

Welche Apps würdest du noch ergänzen?

  • degoethe

    Hallo Renato, du informierst ja manchmal über Apple Aktionen.. drüben bei Interdiscount gibt es die Apple AirPods für 143.9 – 20% Rabatt.. vielleicht interessiert es ja die Community… habe gerade eben bestellt 😜