Hier sind die ersten iPhone XS und iPhone XS Max Reviews.

iPhone 20. September 2018

author:

Hier sind die ersten iPhone XS und iPhone XS Max Reviews.

Morgen kommen die neuen iPhone XS und iPhone XS Max auf den Markt, auch in der Schweiz. Einige ausgewählte Journalisten durften bereits die beiden neuen Apple Smartphones ausprobieren und darüber berichten.

Sehr ausführlich und ehrlich wird es bei Marques Brownlee. Wer mag kann sogar noch das Unboxing-Video in seinem Kanal anschauen. Davon abgesehen, seinen Review kann ich genau so unterschreiben.

Apple selber sammelt auch schon erste Zitate von den grossen Medien, vorzugsweise natürlich die positiven Aussagen…

[To transcode a 2-minute 4K video to 1080p,] iPhone XS and iPhone XS Max knocked it down further to 39 seconds. The Galaxy S9+ took 2 minutes and 32 seconds to complete the task, and that’s the fastest we’ve seen from an Android phone. Based on our testing, the A12 Bionic processor inside the iPhone XS and iPhone XS Max make these the fastest phones you can buy.Tom’s Guide

We found [ iPhone XS and iPhone XS Max] to offer a perfect blend of design, craftsmanship, industry-crushing performance, as well as a seamlessly intuitive user experience.Best Products

Weitere wohlwollende Meldungen rund um das iPhone XS und iPhone XS Max gibt es im Newsroom von Apple.

Was mich aber interessiert, wirst du morgen auch schon dein iPhone XS oder iPhone XS Max in Empfang nehmen können? Wenn ja, dann bin sehr auf dein Feedback gespannt!

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
6 Comments
  1. Jürg

    Die Produktevielfalt, oder eher deren Bezeichnungen, kann man sich nicht merken. Das war immer das coole an Apple: 1, 2, 3 ... Jetzt fast wie bei Samsung. Mag nicht wichtig erscheinen, für den Käufer aber schon. Mich zum Beispiel überfordert es fast schon, und ich merke, wie ich an Interesse verliere. Zudem kann ich mich nicht mehr eindeutig für ein Produkt entscheiden.

  2. Jonny Appleseed

    @Renato Oben schreibst du, dass du Marques Brownlees 'Review' genau so unterschreiben könntest; hat dir den Apple PR ebenfalls bereits ein Gerät zu Verfügung gestellt (oder auf welcher Grundlage basiert dein erster Eindruck)? LG, Jonny

  3. andy

    Ich hatte bis jetzt immer ein iPhone 8, und habe mir heute das XS geholt, einfach hammer geil das teil, ich Liebe es

  4. Jonny Appleseed

    @Andy Da du 'bis jetzt immer' (seit maximal ~12 Monate) bereits ein iPhone 8 hattest, würde mich (n.b. ebenfalls und noch immer iPhone 8 Nutzer :) interessieren was für dich die erneuten Kosten eines neuen iPhone Xs rechtfertigten - du meinst ja momentan mit deinem Kauf sehr zufrieden zu sein. Welche Eigenschaft(en) des 'Xs' ist/sind also für dich diese erneute Investition wert, welche du - als du das 8er gekauft hast - scheinbar nicht bereits im 'X' vorgefunden hättest?

  5. andy

    Sorry für die späte Antwort. Da ich mein iPhone 8 bis jetzt sehr schätzte wechselte ich nicht auf das iPhone X da ich dachte Touch ID möchte ich behalten. Als ich aber beim iPhone XS bemerkte das Touch ID nicht mehr zurück kommt probierte ich das iPhone XS aus und bei dem Bildschirm (in fast gleicher Gehäusegrösse) lies mir das Kinn runterfallen, auch die Kamera ist um einiges besser als beim iPhone 8, dies war der grund um zu wechseln und Touch ID ist so gut wie vergessen da Face ID perfekt funktioniert, was ich jedoch vermisse gegenüber dem iPhone ist die weisse Front die es beim iPhone XS nicht gibt.

  6. Jonny Appleseed

    @Andy Interessant; danke für deine Rückmeldung. Bei 'Touch ID' geht's mir wohl ähnlich wie dir (nur hab' ich in meinen 'five stages of grief' die Akzeptanzphase noch nicht erreicht und brauch wohl noch ein Jährchen bis ich mich mit 'Face ID' anfreunden kann ;-) LG, Jonny

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.