iPhone Wochenrückblick 27/09

Apple bezahlt die iPhone Entwickler nicht aus
Besser gesagt nur spärlich oder mit grossen Verzögerungen. Einzelne Entwickler warten noch auf Auszahlungen in der Höhe von bis zu 10’000 US-Dollar. Apple belobt Besserung und will in 45 Tagen die Entwickler auszahlen.

iPhone 3GS Akku ist besser als sein Ruf
Einige beklagen sich über die kurze Laufzeit des iPhone 3GS Akku. Thomas von .Mactomster ist aber überzeugt, der Akku des 3GS ist besser. Und mit der Zeit wird er immer besser und besser…

Führung durch das iPhone 3GS
Markus führt Interessierte in rund 15 Minuten durch das neue iPhone 3GS in deutscher Sprache. Wer die Neuerungen vorgeführt bekommen möchte, ist hier sicher richtig.

Verursacht hohe Luftfeuchtigkeit Wasserschäden am iPhone?
Wasserschäden, ob mit oder ohne Einfluss auf die Funktionen des iPhone, werden spätestens dann ein Thema, wenn das Apple Mobiltelefon unter Garantie repariert werden soll. Hat der eingebaute Wassersensor nämlich Wasser geschluckt, entfällt die Garantie. Hohe Luftfeuchtigkeit draussen, und gekühlte Räume drinnen verursachen nämlich Kondenswasser! Also Vorsicht in den Ferien!

Sicherheitslücke bei automatischer WLAN-Einwahl?
Der Blogger Max Moser hat festgestellt, dass man mit Hilfe eines manipulierten Hotspots, sich alle Cookies auf dem iPhone auslesen und mögliche Sicherheitslücken in Safari ausnutzen kann.

  • Pingback: Renato Mitra()

  • Danke für den Rückblick!! Das ein ödere andere schaue ich mir noch vor dem Tatort an!

  • Kamil

    hey warum bennenst du den blog nicht einfach in iphoneblog.ch um

  • L.

    weil dieser Domain nicht mehr verfügbar ist…

  • @Kamil: Das hat nichts mit der Domain zu tun, sondern weil nicht nur das Thema iPhone im Blog vorkommt. Nach dem ganzen 3GS-Release kommt natürlich etwas mehr iPhone vor als sonst, aber das ändert sich auch wieder.

  • Kamil

    es war auch pure ironie von mir ;)