Posts tagged "telekom"

iPhone 4 Lieferstopp!

iPhone 4

Heute wurde über einen iPhone 4 Lieferstopp der deutschen Telekom berichtet. Die Hotline teilt mit, dass erst ab Anfangs September 2010 wieder das neue Apple-Smartphone zur Verfügung stehen werde. Das zumindest weiss Stereopoly:

Grund für den Lieferstopp sei der Lagerbestand von mittlerweile weniger als 10.000 Geräten – nicht genug, um alle Kunden zu bedienen. Die Telekom-Hotline nennt derzeit eine Lieferzeit von 9 Wochen und bittet alle Kunden, die noch auf ihr iPhone warten, vor dem 1.9. nicht wieder nachzufragen. Selbst dann ist noch mit mehreren Wochen Wartezeit zu rechnen. Für viele, die jetzt eines wollen, wird das iPhone 4 also vermutlich erst unterm Weihnachtsbaum liegen.

In Österreich?
Ähnlich klingt es aus Österreich. Da konnte man schon seit Tagen sich für den Vorverkauf registrieren. Damit ist jetzt Schluss. Auch hier spricht man offiziell von einem erhebliche Lieferengpässe seitens Apple. Der Orange-Chef Michael Krammer meint dazu:

Apple war offenbar auf den weltweiten Ansturm nicht vorbereitet und kämpft jetzt mit Lieferschwierigkeiten.

Mit dem Antennen-Problem im Hinterkopf mag man nicht so recht an Lieferengpässe denken, sondern geht eher davon aus, dass Apple tatsächlich noch Modifikationen an den iPhone 4 Modellen wahr nimmt und es daher zu Verzögerungen kommt.

In der Schweiz?
Übrigens habe ich gerade heute den Hinweis einer Quelle (sehr, sehr nahe bei der Swisscom) erhalten:

Das iPhone wird ab nächster Woche in der Schweiz erhältlich sein.

In anbetracht der obigen Meldungen fällt es mir sehr schwer daran zu glauben, aber ich lasse mich gerne überraschen.  Hoffentlicht zeigt sich Apple heute Abend einmal von der kommunikativen Seite und informiert transparent darüber was geschehen ist und wie es weiter geht…

Als kleiner Zeitvertreib!

Was von der deutschen Telekom als lustiger Zeitvertreib verschickt wurde, kann bei den wartenden Kundschaft auch in den falschen Hals gelangen…

Aber beginnen wir von vorne. Wie man weiss, hat die deutsche Telekom, ähnlich wie unsere Provider, mächtig mühe die Vorreservationen und Wartelisten abzuarbeiten. Besonders schlimm bei unseren nördlichen Nachbarn ist, dass das Abo bereits verrechnet wird, auch wenn man noch gar kein iPhone 3G hat! Denn der Telekom fehlen schlicht und einfach die Geräte!

Um die wartenden Kunden zu vertrösten, verschickte die Telekom „aufmunternde“ Post:

Ich habe heute morgen Post von den Rosa Jungs bekommen ! Ich habe als Bestandskunde im XL Vertag am 01.07.2007 verlängert und noch mmer kein Iphone erhalten . Rechnung für VVL schon bezahlt etc.! Jetzt bekomme ich heute morgen Post und etwas unglaubliches ist passiert!

Ich habe ein iPhone erhalten !! Aber leider nur aus Pappe zu selber basteln – mit dem Spruch „ALS KLEINER ZEITVERTREIB „! 

Ich persönlich würde mir da ziemlich verarscht vorkommen. Man reserviert sich ein iPhone, bezahlt bereits den nicht billigen Tarif und bekommt dann ein iPhone zum basteln… Naja, Humor kann eben ganz verschieden sein.

(via iFUN)