iPhone 4 Lieferstopp!

iPhone 4

Heute wurde über einen iPhone 4 Lieferstopp der deutschen Telekom berichtet. Die Hotline teilt mit, dass erst ab Anfangs September 2010 wieder das neue Apple-Smartphone zur Verfügung stehen werde. Das zumindest weiss Stereopoly:

Grund für den Lieferstopp sei der Lagerbestand von mittlerweile weniger als 10.000 Geräten – nicht genug, um alle Kunden zu bedienen. Die Telekom-Hotline nennt derzeit eine Lieferzeit von 9 Wochen und bittet alle Kunden, die noch auf ihr iPhone warten, vor dem 1.9. nicht wieder nachzufragen. Selbst dann ist noch mit mehreren Wochen Wartezeit zu rechnen. Für viele, die jetzt eines wollen, wird das iPhone 4 also vermutlich erst unterm Weihnachtsbaum liegen.

In Österreich?
Ähnlich klingt es aus Österreich. Da konnte man schon seit Tagen sich für den Vorverkauf registrieren. Damit ist jetzt Schluss. Auch hier spricht man offiziell von einem erhebliche Lieferengpässe seitens Apple. Der Orange-Chef Michael Krammer meint dazu:

Apple war offenbar auf den weltweiten Ansturm nicht vorbereitet und kämpft jetzt mit Lieferschwierigkeiten.

Mit dem Antennen-Problem im Hinterkopf mag man nicht so recht an Lieferengpässe denken, sondern geht eher davon aus, dass Apple tatsächlich noch Modifikationen an den iPhone 4 Modellen wahr nimmt und es daher zu Verzögerungen kommt.

In der Schweiz?
Übrigens habe ich gerade heute den Hinweis einer Quelle (sehr, sehr nahe bei der Swisscom) erhalten:

Das iPhone wird ab nächster Woche in der Schweiz erhältlich sein.

In anbetracht der obigen Meldungen fällt es mir sehr schwer daran zu glauben, aber ich lasse mich gerne überraschen.  Hoffentlicht zeigt sich Apple heute Abend einmal von der kommunikativen Seite und informiert transparent darüber was geschehen ist und wie es weiter geht…

  • Pingback: PAK()

  • Pingback: Marco Bischoff()

  • Pingback: Steffen Heltsche()

  • Pingback: Steffen John()

  • Pingback: Christian Nüssli()

  • Pingback: Steffen John()

  • Pingback: Steffen John()

  • Pingback: Steffen John()

  • Pingback: Steffen John()

  • Mike

    warte wirklich sehnsüchtig auf das teil, solche meldungen lassen mich aber arg zweifeln, dass ich den knochen noch vor herbst bekomme…

  • Ralph

    I told you!

    Fuck, kann echt nicht bis Oktober warten, mein 3G macht es einfach nicht mehr.

    Lustig finde ich folgendens (20min)

    „Mittlerweile hat sich auch hierzulande die Stiftung für Konsumenetenschutz zu Wort gemeldet. Geschäftsleiterin Sara Stadler verlangt in einer Medienmitteilung: «Swisscom, Orange und Sunrise müssen den Verkaufsstart des iPhone 4 aufschieben, bis garantiert ist, dass keine fehlerhaften Geräte ausgeliefert werden». Sie ist der Meinung, dass es «absolut stossende wäre, ein Produkt auf den Markt zu bringen, das Experten und US-Konsumentenorganisationen als defekt beurteilen.»

    Das ist ja der Hammer ;)

  • Die Swisscom Info von nächster Woche kann ich bestätigen.
    Ich hoffe, dass wir in der Schweiz überhaupt noch iPhone 4s vor Weihnachten bekommen.

    Wenn Apple heute Abend mal etwas kommunikativer wäre, wäre das echt toll. Und wenn sie das beibehalten würden, hätte ich auch nichts dagegen.

    Naja, bekanntlich stirbt die Hoffnung ja zuletzt!

  • Gabriel

    na toll -.-‚

    und bis wann wird apple wohl alle 88 länder beliefern? bis im sommer 2011? also knapp so einen monat bevor wieder das nächste rauskommt?? xD

  • Matrix

    auf Orange.ch steht:

    iPhone 4 in the coming weeks.

  • fogl

    Gut das ich meins am ersten Tag erhalten habe :D

  • Matrix

    p.s. noch was: ich bin kein Apple Fanboy, aber wenn ich lese dass z.b. die Vorbestellungen beim iPhone 4 10x heftiger waren als die vom iPhone 3GS und dass ingesamt 1.7 Mio Handys in 3 Tagen gekauft wurden dann kann man Apple wirklich nicht ankotzen wenn sie nicht planmässig liefern können, denn wenn eine Erhöhung der Verkäufe um 1000% nimmt kein normal denkendes Unternehmen in Planung. Absolut keins.

  • Daniel Schmid

    Hey Leute, ich habe seit bald 2 1/2 Jahren das Iphone 2G und es läuft und läuft und läuft… das nur so als Nebenbemerkung!

    Bis jetzt hat ein Handy bei mir maximal 12 Monate überlebt, dann gings irgendwie futsch…

  • Roli

    Ich finde Apple Produkte ja auch ziemlich toll (und das seit 15 Jahren), aber:

    Offenbar hat dieses Teil ein technisches Problem. Das scheint hier aber niemanden zu beunruhigen. Problem hin oder her, hauptsache man hat es so schnell wie möglich…

    Ich würde doch nie im Leben ein Fahrrad mit defekter Bremse kaufen, nur weill das Fahrrad gehypt wird? Oder ein Rasenmäher, der kein Gras schneidet. Oder eine Brille mit falscher Sehkorrektur.

    Wieso soll man so viel Kohle raushauen, wenn man WEISS dass die Hauptfunktion dieses Gerätes nicht richtig funktioniert??? Oder gehts hier um etwas höheres, dass ich nicht verstehe?

  • Gabriel

    @Matrix: In den ersten 3 Tagen gingen 1.7Mio iPhones über den Tisch, und danach? Bisher geht man von total 2-2.5 Mio aus, also ziemlich wenig nach dem grossen Ansturm.

  • @Gabriel: Das lag dann wohl daran, dass die Lager eben schneller verkauft waren als gedacht und entsprechend der Nachschub, aus Sicht der Kunden, zu spät kam oder kommt.

  • Pingback: Andreas Ringli()

  • Donnerknall

    Tipp:
    Es gibt nun die neue 4.0.1. Firmware zum herunterladen.

  • @Donnerknall: Das Update iOS 4.0.1 gibt es schon seit gestern Abend! =)

  • Donnerknall

    Danke, habe ich übersehen ;-)

  • Matrix

    @Gabriel: ich kenne sehr viele (uns alle warscheinlich inbegriffen) die einen iPhone 4 nach den 3 Tagen gekauft hätten wenn es nur da gewesen wäre…Daher war mein Beispiel so ausgelegt dass Apple eventuell mit 500-600 Tausend gerechnet hat, daher die Lieferpanne.

  • Levent

    Ich habe letztes Wochenende beim Swisscomshop nachgefragt: 21. Juli!

  • z4ph0d

    Also bis weinachten warten da gibts dann doch n markenwechsel. Dann is das iphone 4 noch 6 monate aktuell vor nächster version. Und da die Iphones technisch nie aufm höchsten sind wird ne andere marke bis weinachten mit mehr nachgeliefert haben.

  • Pada

    Es gibt nur gratis Schutzhüllen für das iPhone 4. Das finde ich arm, von Apple. Ich kaufe mir nun definitiv kein neues iPhone. Ich unterstütze die Arroganz von Apple nicht mehr länger. Jeder andere Hersteller, würde sich ein Bein ausreissen um die fehlerhaften Geräte zu ersetzen, aber nein, Apple gibt lediglich so ne sch*** Hülle! Und Apple, was ist, wenn ich mir ein Gerät kaufen möchte, ohne sch**** Case? Muss ich dann einfach den Signalverlust hinnehmen? Ich war bei iPhone 3G, beim 3GS und beim iPad einer der Ersten! ICh bin immer Stunden vorher angestanden, aber sowas entäuscht mich einfach nur!!! Sorry Apple so nicht!!!

  • Matrix

    @Pada: du kannst dein iPhone zurückgeben, 30 Tage ohne Kosten.

    @all: Liefertermin CH ist 30. Juli, soeben aus der Konferenz angekündigt.

  • flospi

    @Pada: Hast du den Rest der Pressekonferenz auch mitbekommen? Da hat einer ein nicht wirklich extraordinäres Problem gehypet und Apple macht immerhin etwas. Bei anderen Anbietern wird nicht so gehypet und weil es kaum einer mitkriegt, wird auch nix gemacht.
    Diverse meiner alten Natels hatten auch leichte Empfangseinbrüche, wenn man sie „falsch“ gehalten hat.

  • yannick Schüpfer

    Ich freu mich so fest auf`s iphone !!!
    es sind gad mal 1.7 % wo de aruf abbroche worde !
    das ist sehr wenig !
    super dass das ios4 rauskam !

  • Pingback: Markus Gladbach()

  • Speedy1993

    Alter schwede ich kanns kaum aushlaten ICH WILL DAS JETZT SOFORT!!!

  • marc_o

    mein Gott!!!
    ICH WILL DAS JETZT SOFORT
    schlimmer als kleine kinder

  • Wann meint ihr kommt denn das 5er?