Posts tagged "yellosn0w"

iPhone Update auf 2.2.1 ist da

In der Nacht auf heute hat Apple still und heimlich ein kleines Wartungsupdate für das iPhone und den iPod touch veröffentlicht. Gute 246 MB schwer ist die Aktualisierung und bringt nur ein paar Verbesserungen. Beispielsweise soll damit die Stabilität des Browsers verbessert werden und ein Problem, dass Bilder welches aus dem Programm Mail gesichert wurden, nicht richtig angezeigt werden können. Abgesehen von den paar Verbesserungen gab es aber anscheinend keine Neuerungen.

Das Update kann kostenlos via iTunes geladen werden. Leute die das iPhone mit einem Jailbreak oder mit YellowSn0w versehen haben sollten sich jedoch noch zurückhalten. Selbst das iPhone Dev-Team rät noch abzuwarten!

Don’t eat the YellowSn0w!

yellowsn0w

Hat sich eigentlich schon mal jemand gefragt, woher der Name YellowSn0w für das aktuelle iPhone 3G Hacker-Tool kommt?

Vielleicht hätte man zu Anfang wirklich noch die Finger von dem Tool lassen sollen. In diversen Foren gibt es Probleme mit dem Hacker-Programm. Das liegt sicher auch daran, dass das Programm noch in der Beta-Phase und somit noch nicht ausgereift ist. Ein weiterer Punkt ist sicher auch, dass das Hacker-Tool nicht mehr ganz so einfach anzuwenden ist wie Pwnage damals, bzw. es hat mehr Schritte die vorher berücksichtigt werden müssen und nicht GUI-Gesteuert sind.

Seit der Veröffentlichung in der Verion 0.9.1 sind ein paar Stunden und Tage vergangen und wir sind bereits in der Version 0.9.5 angelangt. Es ist also noch Verbesserungspotential da!

Was bei YellowSn0w aber dringend berücksichtigt werden muss, und auch vom Dev-Team immer wieder kommuniziert wird, es ist und bleibt kostenlos! Trotzdem hat Jody Sanders wieder, nach dem er schon QuickPwn gestohlen, editiert und als eigene Lösung verkauft hat, das Programm vom Dev-Team geklaut und verkauft es für satte 20 Pfund.

Yellowsn0w – iPhone 3G unlock ist da!

Das lange währt, wird endlich gut! Die Jungs vom iPhone Dev Team haben heute die Hacking-Software veröffentlicht, mit welcher man auch das iPhone 3G von sämtlichen zwängen befreien kann: yellosn0w!

Entsperren kann man damit alle iPhone 3G mit der Firmware 2.2 und der Baseband 02.28.00. Wer eine ältere Baseband auf dem iPhone hat, muss zuerst das Update durchführen! Wie gewohnt ist nach dem Hack Cydia und der altbekannte Installer zur Verfügung über welche man noch weitere Programme installieren kann als nur über iTunes.

Yellowsn0w ist zwar mit der Version Nummer 0.9.1 noch im Beta-Stadium und somit noch nicht voll ausgereift, aber für den grössten Teil der Hack-Freudigen sollte es funktionieren. Auch wenn man die über 4000 Kommentare im Blog des iPhone Dev Team anschaut, kann man zuversichtlich sein… Man muss sich aber bewusst sein, dass es für die Wiederherstellung nach einem Hack keine Garantie gibt und man eventuell das iPhone wieder komplett neu einrichten muss!

Ich persönlich verzichte vorerst auf einen Unlock an meinem weissen iPhone 3G. Im Moment sehe ich keinen persönlichen Nutzen oder Mehrwert wenn ich das iPhone mit yellowsn0w aufbohre. Daher kann ich keinen nahen Erlebnisbericht über den iPhone 3G Unlock schreiben, aber vielleicht möchte das ja jemand da draussen übernehmen? Erfahrungen und Berichte sind gerne in den Kommentaren, oder per Mail erwünscht.

Happy Hacking und ein gutes neues Jahr!