Der iCar von VW heisst Up

iCar - Volkswagen Up

Wie man heute morgen in der Netzeitung nachlesen konnte, hat Volkswagen auf der IAA den neuen Kleinstwagen der Zukunft vorstellt: «Up»! Er ist gerade einmal 3,45 Meter lang und 1,63 Meter breit.

Jetzt fragt man sich natürlich ob Resultate der Gespräche zwischen Apple und VW schon in den Kleinwagen eingeflossen sind. Anscheinend schon, denn es gibt ein Sieben-Zoll-Display, über das sich die Klimaanlage, Telefon, Radio und andere Multimediafunktionen mittels eines Touchscreens steuern lassen. Also ein iPhone oder iPod Touch auf Räder?

iCar - Volkswagen Up mit Touchscreen

5 Comments Der iCar von VW heisst Up

  1. Philipp

    Der UP! ist doch anders geworden als hier auf den Bildern, vorallem das Amaturenbrett. Ich hab mir einen white-UP! im November 11 vorbestellt und ihn im April 12 bekommen, der Kleine ist super, lässt sich schön fahren, das Knurren vom 3-Zylinder ist angenehm, der 6 Lautsprecher Sound ist genial.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.