iPhone 6 ist das fehleranfälligste iPhone.

iPhone 16. Juli 2018

author:

Renato

iPhone 6 ist das fehleranfälligste iPhone.

Eine Untersuchung der Sicherheitsfirma Blancco hat gezeigt, das iPhone 6 und iPhone 6s sind die am fehleranfälligsten iPhones überhaupt. Gemäss dem Bericht plagen die iPhones vor allem Probleme mit Bluetooth, Wi-Fi oder den mobilen Daten. Eine Fehlerrate von 22% bedeutet, dass eigentlich jedes fünfte iPhone 6 früher oder später wegen einem Defekt repariert werden muss.

As we’ve noted before, the iPhone 6 and 6S are the worst performing iOS devices, at around 22 percent and 16 percent failure rates, respectively.

Falls sich die Android-Benutzer nun freuen wollen, dann sollte man den Bericht bis zum Ende lesen. Bei den Android-Geräten wird man vor allem wegen Performance-Problemen, Kamera-Fehler und fehlerhaften Batterien geplagt. Die traurige Spitze der Fehler-Charts führt Samsung an mit einer Fehlerrate von 27,4%.

 

 

Renato

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
2 Comments
  1. Emil

    Ich habe ein Iphone 6 und das schon seit Jahren, habe Gott sei dank keine Fehler bis jetzt bemerken können, läuft noch immer tip top wie am ersten Tag

  2. Georg

    Ist zwar kein Fehler denke ich mal... musste aber bei meinem Iphone 6 schon 3x das Display umtauschen, nach jedem kleinen sturz zerspringt das teil in 1000 stücke...

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.