Wird die iPhone X Produktion eingestellt?

iPhone 25. Januar 2018
iPhone X Display

author:

Wird die iPhone X Produktion eingestellt?

Die Nachfrage nach dem iPhone X soll, gemäss Ming-Chi Kuo, Analyst bei KGI Securities, viel geringer ausfallen sein als erwartet. Kuo erwartet sogar, dass Apple bereits in diesem Sommer die Produktion einstellen wird. Das wäre ein sehr kurzer Lebenszyklus und verschafft dem iPhone X einen Seltenheitswert.

Man muss wissen, Ming-Chi Kuo ist kein unbeschriebenes Blatt. Tatsächlich hat er, als Ausnahme unter den vielen Analysten, eine beachtliche Erfolgsgeschichte in Sachen Vorhersagen für Apple vorzuweisen. Hauptgrund für die Annullierung des iPhone X soll das mangelnde Interesse in China sein. Das Display soll zu klein sein und der berühmte Notch von den chinesischen Benutzer als zu störend empfunden. Dazu kommt, dass das iPhone 8 Plus günstiger ist.

So bedient man das iPhone X.
So bedient man das iPhone X.

Gemäss dem Analysten hat Apple ein bescheidenes Wachstum von 5% im globalen Smartphone-Markt, gegen Ende 2018 soll es aber auf rund 10% ansteigen. Was Kuo als „bescheiden“ betitelt, ist beachtlich wenn man bedenkt, dass Marken wie Samsung in diesem Jahr eher Marktanteile verlieren

Es war meiner Meinung nach auch eher mutig in einem Jahr mit gleich drei Premium-iPhones auf den Markt zu gehen. Das wird sicher ziemlich sicher dieses Jahr wieder konsolidieren auf zwei Premium-Geräte und einem Nachfolger für das iPhone SE. Auch Kuo rechnet damit, dass das Design vom iPhone X überleben wird und es ein 5,8-Zoll iPhone X der zweiten Generation geben wird, wie auch eine grössere Version mit einem 6,5-Zoll Display. Der SE-Nachfolger soll gar ein 6,1-Zoll Display erhalten. Alles grösser und natürlich mit Face-ID aber ohne Notch.

 

Natürlich sind das alles bisher nur Gerüchte und Vermutungen. Dennoch hat der Bericht zu einem kleinen Absturz der Apple Aktien an der Börse gesorgt. Was sagt ihr? Ist das iPhone X tatsächlich ein Flop? Oder irrt sich Kuo?

 

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
4 Comments
  1. Jonny Appleseed

    Solange Apple über eine repräsentative Zeitspanne keine verlässlichen Angaben dazu liefert - namentlich wieviel Stück von welchem iPhone Modell in welchen Absatzmärkten neu aktiviert (also nicht nur in den Absatz-Channel gebracht) wurden und wie die jeweilig aktuelle 'Installed Base' (Aufschlüsselung nach Modell und Markt aller sich noch im aktiven Gebrauch befindenden Geräte ) noch aussieht - kann man dazu wahrscheinlich kaum gehaltvolle Aussagen machen. Was mich betrifft: Ich gönne jedem glücklichen Käufer sein iPhone X, würde mein iPhone 8 aber keinesfalls dagegen eintauschen wollen. Mein iPhone 8 mag langweilig (oder zumindest nicht mehr speziell) aussehen, aber es besitzt en gros abgehangene Technik die grds. funktioniert. Das iPhone X hingegen scheint wie der 'Tesla' unter den Smartphones zu sein: Eine atemberaubend faszinierende Demo verschiedenster neuer, aber unerprobter und grösstenteils unausgereifter Technologien zu einem ebenso atemberaubenden Preis. Für mich war von Anfang an klar welches Gerät mir, aus rein rationalen Gesichtspunkten im Aufwand-Nutzen-Verhältnis für den Alltag, mehr bringen wird und ich hab' bis dato meinen Entscheid noch nicht bereut.

  2. Jonny Appleseed

    // Hmm, diese Tage ist hingegen noch was handfestes aus Apple herausgefallen -> https://support.apple.com/en-us/HT208312 ...R.I.P macOS-Server - it's been a hell of a ride.

  3. Janine F.

    ich liebe mein X! natürlich ist es sehr teuer, aber es ist den Preis wert. Ich glaube nicht, dass sie es wirklich vom Markt nehmen. Günstiger und es wäre der Renner!

  4. pixelforscher

    Ich weiss es nicht, sicher ist aber, dass der Notch eher an etwas erinnert, was wir in den 90ern toll fanden – Schnickschnack und nicht rechteckige Displays … Ich denke, das X wird sich weiterentwickeln, der Notch aber bei der nächsten Generation unter dem Display versteckt sein.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.