Apple wollte Tesla kaufen.

Apple 26. Mai 2019 2 min read

author:

Renato

Apple wollte Tesla kaufen.

Reading Time: 2 minutes

Vor rund sechs Jahren habe Apple ein konkretes Angebot an Tesla abgeliefert. Für rund 240 US-Dollar pro Aktien wollte man Tesla übernehmen.

Genau jetzt, wenn es Tesla-Aktie nicht so gut geht, taucht eine Aussage von Craig Irwin, Analyst der Investmentbank Roth Capital Partners, auf. Angeblich soll Apple ein ernsthaftes Angebot an Tesla ausgerichtet haben. Er beruft sich auf mehrere Quellen, kann aber nicht sagen, ob es damals bereits zu Formalitäten kam.

Damals war die Aktie von Elon Musks Elektroauto-Firma im September 2013 bei höchstens 190 USD anzutreffen, Anfang 2013 sogar bei nur 40 USD oder 150 Dollar im Dezember 2013. Danach ging es nach oben auf bis über 380 USD im Juni 2017. Im aktuellen Jahr kennt der Kurs der Tesla-Aktie nur einen Weg: steil nach unten. Von 350 USD im Januar auf 190 US-Dollar im Mai 2019. Somit könnte das Angebot von 240 US-Dollar pro Aktie wieder spannend werden, vorausgesetzt Apple hätte immer noch Interesse und Elon Musk könnte loslassen…

Die Aktienkurse von Apple und Tesla in den letzten 4 Jahren.

Grundsätzlich könnte das eine spannende Übernahme sein. Apple weiss nicht wohin mit den vielen Bargeldreserven und hat sehr viel Erfahrung, wenn es um effiziente Fertigungsprozesse geht. Tesla hingegen braucht viel Geld und muss die Produktion in den Griff bekommen…

Aber sehr vieles spricht gegen eine erfolgreiche Übernahme. Ich denke nicht, dass Elon Musk sein Baby wirklich loslassen könnte und ob Musk in die Führung von Apple passt, mag ich zu bezweifeln. Normalerweise kauf Apple auch keine Produkte, sondern Technologien.

„Wenn wir Geld übrig haben, schauen wir, was wir damit tun können. Wir kaufen alles, was wir brauchen und was passt und einen strategischen Sinn hat.“

Tom Cook, CEO Apple

Ich glaube, das Gerücht wird grad gestreut um der sinkenden Tesla Aktie wieder etwas Auftrieb, oder zumindest Hoffnung, zu geben… Was meint ihr? Könnt ihr euch vorstellen, dass Apple immer noch an Tesla interessiert ist? Und könnte Elon Musk tatsächlich Tesla verkaufen?

Renato

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.