Die Gerüchteküche brodelt: 3G iPhone

iPhone 31. März 2008 2 min read

author:

Die Gerüchteküche brodelt: 3G iPhone

Reading Time: 2 minutes

3G iPhone
Zur Zeit überschlagen sich wieder einmal die Meldungen um ein iPhone der dritten Mobilfunkgeneration (3G) alias iPhone 2.0 alias UMTS iPhone. Die Analysten von Goldman Sachs sind der Meinung, dass das 3G iPhone im Sommer 2008 auf den Markt kommt. Mit der Prophezeihung über das eingeführte 16GB iPhone lagen die Analysten damals schon richtg. Trifft Ihre Voraussage auch beim 3G iPhone zu? Die Analysten der Gartner Group wollen sogar Wissen, dass Apple bereits 10 Millionen 3G iPhones in Auftrag gegeben hat. Die Bank of America will es noch genauer Wissen und sagt, dass 2 Millionen der 3G iPhones würden im Mai gebaut und der Rest von 8 Millionen Geräten dann im Sommer. Hersteller ist gemäss diversen Meldungen der Hon Hai-Konzern in Taiwan.

Natürlich blasen jetzt diverse Blogs ins selbe Horn und künden das 3G iPhone auf die Apple Entwickler Konferenz WWDC 2008 in San Francisco am 9. bis 13. Juni 2008 an.

Die Rechnung wurde aber ohne Federal Communications Commission (FCC) gemacht. Jedes funkende Geräte muss durch die staatliche Behörde abgesegnet werden. Zudem ist öffentlich einsehbar, was zur Zeit überprüft wird. Apple hat es damals beim ersten iPhone vorgezogen die Weltöffentlichkeit selber im Januar zu informieren bevor erste Journalisten und Blogger darüber berichten.

Meiner Meinung nach wird es auch dieses Jahr gleich ablaufen. Apple wird im Juni an der WWDC über das 3G iPhone berichten und ein paar Monate später kommt es auf den Markt. Vielleicht muss die FCC nicht mehr das ganze iPhone unter die Lupe nehmen und brauchen bei der zweiten Ausgabe weniger Zeit  als die sechs Monate der ersten Ausgabe.

Das könnte dann wieder mit den Terminen Sommer/Herbst 2008 hin hauen. Vielleicht darf dann auch ein Schweizer Provider das iPhone 3G offiziell vertreiben. Oder noch besser, das bisherige Vertriebsmodell wird gänzlich fallen gelassen.

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.