Die Zukunft ist Nahe: Mac über Gesten steuern mit Leap! [Updated]

Die Zukunft ist Nahe: Mac über Gesten steuern mit Leap! [Updated]

Leapmotion

Wer glaubte die Zukunft sei wie im Film Minority Report, wo man sich mit Handschuhen durch 3D Daten-Visualisierungen hindurch „wühlt“ der hat sich gewaltig geirrt. So was wie Handschuhe werden überhaupt nicht benötigt. Und hierbei handelt es sich auch nicht um eine Fantasie, sondern um ein echtes Produkt welches bereits vorbestellt werden kann…

Glaubt man dem Hersteller Leap Motion, so soll die kleine Leap Box bald die Maus und vielleicht sogar die Tastatur ersetzen. Das Konzept besticht, denn wie beim iPhone, dem iPod touch und dem iPad heisst es auch hier, für die Hände braucht niemand eine Anleitung. Zwischenzeitlich sind wir es uns ja auch schon gewohnt, dass unsere Hände wesentlich direkter mit dem Computer interagieren kann. Ein Nachteil dürfte die Lösung haben… Irgendwann wird man wohl Müde die Arme zu heben und so in der Gegend rum zu fuchteln…

Aber dennoch ist die Lösung faszinierend. Auf 1/100 Millimeter genau kann Leap die Bewegungen der Hand, bzw. der Hände erkennen und entsprechende Befehle umsetzen. Irgendwie klingt es beinahe zu gut um wahr zu sein. Auch die Installation soll kinderleicht sein:

  1. Einfach die Leap-Box per USB-Kabel mit dem Mac verbinden
  2. Leap Motion Software laden
  3. Ein paar Handbewegungen für die Kalibrierung und fertig!

Wie bereits erwähnt kann Leap bereits vorbestellt werden. Eine dieser Wunderboxen kostet knapp 70 US-Dollar, also nicht die grosse Welt. Der Internationale Versand in die Schweiz ist bei rund 13 US-Dollar. Leider wird aber bei der Vorbestellung noch kein voraussichtliches Versanddatum genannt. Als Versanddatum rechnet man irgendwann zwischen Dezember 2012 und Januar 2013. Ich bleibe aber dran, denn diese kleine Box interessiert und fasziniert mich enorm! Gegen Leap schaut selbst Kinect von Microsoft wie aus dem letzten Jahrhundert aus…

(via Cult of Mac)

  • Sehr faszinierend!

    Inzwischen ist als Versandtermin Dezember 12 oder Januar 13 angegeben.

  • alex

    Gute Übung für die Arm- und Schultermuskulatur ;)

  • Daniel Bachofen

    Habs mir gestern. Orbestellt. Was Kinetic angeht, das ist eine ganz andere Technik und kann somit nur indirekt mit LEAP Motion verglichen werden. Kinteic kann Gesichter erkennen und erkennt Gehsten des ganzen Körpers. LEAP Motion kann nur mit Händen interagieren aber dafür umso präziser.

  • Tom

    wow, das sieht ja echt sensationell aus.

    Ich fühle mich echt versucht :-)

  • Wow, scheint ja echt gut zu funktionieren.

  • Jamiri

    Habe zwei Stück vorbestellt. Da sind dann Portokosten und Zollabwicklungsgebühren auf zwei Units verteilt und eine verkaufe ich weiter. Wer möchte von euch, kann sich bei mir melden, verkaufe es ohne Gewinn damit zu machen: Kosten für Leap + Einfuhrumsatzsteuer + Hälfte der Zollabwicklungsgebühren und Hälfte der Portokosten.

  • Pinacol

    Hahahaha! Lustig die Euphorie hier. Ist ne nette Sache, aber macht das mal einen halben Tag in der Luft rum wedeln. Wer ne Wii hat, kennt das Phänomen.

  • hockeytrissel

    @ Jamiri

    Ich wäre daran interessiert dir ein Stück abzukaufen…

    lg

  • hockeytrissel

    @ Jamiri

    Ich wäre daran interessiert dir ein Stück abzukaufen…

    lg

  • Jamiri

    Hi Hockeytrissel,

    Super! Wie kann ich dich kontaktieren?

    Jamiri

  • Pingback: iReview 21/2012 - ApfelBlog()

  • hockeytrissel

    Hi Jamiri

    Über meine e-mail adresse:

    hockeytrissel90@hotmail.com

  • Simon

    Auf http://www.theleap.ch kann man sich den Controller nun günstig Vorbestellen. Damit spart man sich unnötige Scherereien und Kosten mit dem Zoll ersparen.

  • Pingback: Die Zukunft ist heute: MYO Gestensteuerung - ApfelBlog()