Mac Professionell für Selbständige

Mac 24. November 2007 < 1 min read

author:

Mac Professionell für Selbständige

Reading Time: < 1 minute

Ãœber Umwege bin ich auf das Mac Professionell Blog und das zugehörige Buch Mac professionell – für Freiberufler und Selbständige: innovativ und effizient arbeiten – dank der Erfolgs-Tools von Apple gestolpert. Die Beschreibung zum Buch hat mich aufhorchen lassen:

Dass man mit dem Mac mehr machen kann als Bildbearbeitung und Musikproduktion, ist mittlerweile bekannt. Aber der Mac ist auch das perfekte Werkzeug für alle Aufgaben, die im Arbeitsalltag anfallen. Von der Kundengewinnung bis zur Finanzverwaltung.

Die richtige Strategie und die Auswahl spezialisierter Programme, Werkzeuge und Webanwendungen helfen Ihnen dabei. Bestechend einfach und intuitiv und dabei auch noch kostengünstig oder gar kostenlos.

Egal, ob Sie schon freiberuflich arbeiten, oder Ihre eigene Firma erst noch gründen wollen. Sie werden staunen, wie Sie mit dem Mac noch mehr aus Ihrer Selbstständigkeit machen können.

Klingt alles sehr interessant und ist sicher das was ich zur Zeit suche. Ich möchte Kunden und Projekte, Aufgaben, Rechnungen, Dokumentationen und Schriftverkehr möglichst einfach verwalten können. Sollte dieses Buch mir die Lösung geben können?

Was mich zweifeln lässt ist die Tatsache, dass das Buch vom August 2005 stammt. Ohne schon ein Mac-Crack zu sein weiss ich aber, dass sich seit 2005 doch so einiges geändert hat. Gerade jetzt mit Leopard Release würden gewisse Abläufe vielleicht noch einfacher mit noch weniger Software gehen…? Ist das Buch wirklich noch zeitgemäss? Warum gab es seit August 2005 keine überarbeitet Neuauflage mehr? Kommt eine neue Auflage? Fragen über Fragen welche mich bis jetzt vom Kauf des Buches abhalten!

Vielleicht ha ja einer der Blog-Leser hier einen guten Tipp wie ich meine Wünsche wie oben beschrieben umsetzen kann?  ich würde mich über Hinweise freuen!

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.