Posts tagged "(RED)"

Apple unterstützt (RED) im Kampf gegen AIDS mit mehr Möglichkeiten denn je

Heute ist der alljährliche Welt-AIDS-Tag. Jeden 1. Dezember erinnert der Tag uns daran, dass es weltweit 36,7 Millionen Menschen mit HIV gibt. Menschen welche leider immer noch oft ausgegrenzt werden. Der Welt-AIDS-Tag soll uns daran erinnern, dass wir trotz HIV und AIDS Miteinander ohne Vorurteile und Ausgrenzung zusammen leben können.

Alle 2,5 Minuten steckt sich weltweit ein Jugendlicher mit HIV an.

Ich selber hab eine Zeit lang bei der AIDS-Hilfe Aargau gearbeitet und dabei viel tolle Menschen kennengelernt. Menschen die einfach verliebt waren, zum falschen Zeitpunkt Vertrauen in den Partner oder einfach nur Pech hatten. Menschen die es verdient haben nicht auf eine Krankheit reduziert zu werden. Menschen die auch gerne berührt und umarmt werden, denn so schnell kann man sich nicht mit HIV anstecken.

Apple unterstützt seit 10 Jahren (RED) beim Kampf AIDS ein Ende zu setzen. Die bedeutende Arbeit von (RED) adressiert das Missverhältnis beim Zugang zu lebensrettenden Medikamenten in Subsahara-Afrika, dem Gebiet mit der höchsten Verbreitung von AIDS auf dem Planeten. Mit dem durch (RED) gesammelten Geld werden Programme für Beratung, Tests, Prävention und — ganz entscheidend — die Medikation von lebensrettenden antiretroviralen (ARV) Medikamenten finanziert, welche die Übertragung von HIV von Müttern auf ihre ungeborenen Kinder verhindern.

Tim Cook, CEO von Apple, kennt die wichtige Bedeutung von (RED):

Das Geschenk des Lebens ist das wichtigste Geschenk, welches man machen kann. Dank der Vision und dem Engagement von (RED) befindet sich eine Generation ohne AIDS in Reichweite. Wir möchten die Welt besser hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben und das ist der Grund, warum unsere langjährige Partnerschaft mit (RED) so wichtig für uns bleibt.

Ihr könnt (RED) unterstützen, in dem Ihr bestimmte Apps oder Musik hört. Während der nächsten Woche werden einige der beliebtesten Spiele des App Store — von Renn- und Sportspielen bis hin zu Strategie-, Puzzle- und Action-Spielen — spezielle (RED)-Inhalte in limitierter Auflage anbieten, die exklusiv im App Store erhältlich sind. Sämtliche Erlöse der zugehörigen In-App Käufe gehen an den Global Fund.

  • In Angry Birds 2 kann man einen (EDELSTEINHAUFEN)RED im In-Game Shop erwerben. Zusätzlich zum (EDELSTEINHAUFEN)RED gibt es einen Spezialzauber und das kostenlose (HERO)RED-Maskenset, die man im Spiel bis zum 6. Dezember einsetzen kann. (Rovio)
  • In Angry Birds POP! kann man ein spezielles (PAKET)RED im In-Game Shop erwerben. Zusätzlich zum (PAKET)RED gibt es auch den Gastvogel Super Red und die Community Challenge EREIGNIS(RED) an der man teilnehmen kann. (Rovio)
  • In Best Fiends kann man nur für kurze Zeit die Spiele für (RED)-Fiends kaufen, die einen brandneuen Helden beinhalten: den SUPERSELTENEN FIEND Bam, die Raupe. Der Erlös von den Käufen von (SUPER)RED-FIENDS geht zu 100 % an den weltweiten Fond für die Prävention, Behandlung, Beratung und Diagnose von HIV/AIDS in Subsahara-Afrika. (Seriously)
  • In Best Fiends Forever können im Rahmen von „Spiele für (RED)“ Fans den besonderen Schlagschadensschub oder das einzigartige Paket (FOREVER)RED kaufen, das ein einmaliges Souvenir enthält – den ROTEN HELDEN, einen besonderen 2-fachen Bonus auf alle roten Fiends, sowie iMessage-Sticker von Spiele für (RED). Der Erlös des Spiele für (RED)-Kaufs geht zu 100 % an den weltweiten Fond für die Prävention, Behandlung, Beratung und Diagnose von HIV/AIDS in Subsahara-Afrika. (Seriously)
  • In Boom Beach kann man den (HAUFEN DIAMANTEN)RED erwerben und erhält eine spezielle dekorative Golden Medic Statue zum Überwachen der eigenen Basis für eine begrenzte Zeit. (Supercell)
  • In Candy Crush Jelly Saga gibt es das exklusive (TREASURES)RED-Event, in dessen Rahmen man für begrenzte Zeit Bosse bekämpfen, und Schätze stehlen kann während man das (MARVELOUS MIX)RED Bundle einsammelt das Booster beinhaltet. (King)
  • Beim Spielen von Clash Royale kann man das (HELDENPAKET)RED erwerben, welches einem einen (JUWELENBEUTEL)RED und einen zeitlich begrenzen roten Königsturm bietet. Man kann auch weitere (JUWELENBEUTEL)RED erwerben. (Supercell)
  • In Clash of Clans  kann man das HELDENPAKET(RED) kaufen und sich eine „Mighty Hero Statue“, sowie für einen begrenzten Zeitraum eine rote Schulterrüstung für den König der Barbaren verdienen. Man kann auch den (JUWELENHAUFEN)RED erwerben. (Supercell)
  • In CSR Racing 2 kann man ein einzigartiges, seltenes Auto kaufen: den atemberaubenden Bugatti Chiron (CSR2)RED edition. Dieser wurde speziell vom Designteam von Bugatti für CSR Racing 2 und (RED) designt und durch den Kauf erhält man besonderen Zugriff auf einzigartige Events von (CSR2)RED und damit eine Chance auf Premium-Autoteile und Gold-Schlüssel. (Zynga)
  • Episode  enthüllt brandeue Games for (RED) Demi Lovato und Mean Girls Geschichten, die spezielle (PRODUCT)RED Outfits beinhalten. (Pocket Gems)
  • In Farm Heroes Saga kann man Früchte anpassen und Feuerwerke werden für eine begrenzte Zeit während des exklusiven (FIREWORKS)RED-Events abgebrannt. 100 % der Einnahmen durch Käufe eines (HUNTER’S PACK) gehen zugunsten von Global Fund. (King)
  • In FarmVille: Tropic Escape kann man 3 verschiedene Premium-Pakete kaufen: (JUWELEN)RED, (PAPAGEI)RED oder (RETTUNGSSCHWIMMER)RED. Diese schalten ausserdem exklusive, thematisch den Tropen gewidmete Dekorationen und Belohnungen (Zynga)
  • In FIFA Mobile Fussball kann man das (ASSIST PACK)RED mit Top-Spielern, Spezial-Trikots und einem Ball kaufen und sein Team mit diesem Trikot ausstatten. Alle Einnahmen aus deinen (ASSIST PACK)RED-Käufen helfen dem Global Fund bei der HIV/AIDS-Vorbeugung, bei der Behandlung, der Beratung sowie bei Tests in Subsahara-Afrika. (EA)
  • In Hay Day kann man den (SÄCKCHEN DIAMANTEN)RED kaufen und erhält eine spezielle dekorative Mr. Wicker-Statue mit der Fähigkeit seinen Roadside Shop mit einem exklusiven RED-Thema zu dekorieren. Man kann weitere (SÄCKCHEN DIAMANTEN)RED kaufen, um zusätzliche Mr. Wicker-Statuen auf der Farm zu platzieren. (Supercell)
  • Beim Kauf des (POWER PACK)RED in MARVEL Sturm der Superhelden erhält man eine 3-Sterne-Version von Daredevil (Klassisch) und Elektra, 2x Talent-ISO-8 (Stufe 5) und ein POWER PACK)RED-TICKET als Zugang zu einer speziellen Mission von MARVEL Sturm der Superhelden. (Kabam)
  • Man kann das (SUPER-BUNDLE)RED in Plants vs. Zombies Heroes erwerben, welche seltene Karten mit einer Sammlung roter Mitspieler und Premiumkarten aus dem Spiel beinhalten, inklusive des Roten Stachlers, dem beliebtesten Charakter aus Plants vs. Zombies 2. Man kann sich auch der Pflanzen-Heldin Rosie anschliessen und spannende neue „Games for (RED)“-Missionen und –Aufträge entdecken, bei denen man heroische Belohnungen verdienen kann. (EA)
  • In  PewDiePie’s Tuber Simulator kann man ein Paket mit exklusiven Gegenständen kaufen, welches es ermöglicht den Raum in Rot zu dekorieren und dabei zu helfen mehr Stimmen für die Events zu erhalten. (Outerminds)
  • In SimCity BuildIt kann man das neue (SIMCASH)RED-Pack kaufen und erhält das Recht über einen neuen Brückentyp abzustimmen und exklusive Games for (RED) Gebäude für sene Stadt zu erhalten. Die Sammlung enthält das limitierte (HANGAR)RED, (BALLON-PARK)RED, (HELIPORT)RED und mehr. Und man kann einen neuen Auftrag entdecken und einen einzigartigen Park freispielen. (EA)
  • Bei War Dragons kann man das (HEROES)RED Pack in der limitierten Edition kauen und exklusiv Raetrix erhalten, einen majestätischer Zauberdrachen mit einer einzigartigen Kombination aus mächtigen Heilungszaubern, die man in Kämpfen einsetzen kann, und zwei Helden, Althea und Rian, die man als Avatare im Spiel verwenden kann. (Pocket Gems)
  • In YAHTZEE With Buddies kann man das (PACK)RED kaufen und innerhalb von YAHTZEE mit Freunden (HERO TOWER)RED spielen oder am kostenlosen (COMMUNITY)RE- Event teilnehmen, um mit dem Rest der Community exklusive Preise zu erhalten wie das (HEARTFELT)RED Custom Dice set. (Scopley)
Die spezielle (PRODUCT)RED Produktfamilie, die Kunden das ganze Jahr über kaufen können, ergänzt Apple auch vier neue (RED)-Produkte – darunter ein iPhone 7 Smart Battery Case, ein iPhone SE Case, Beats Solo3 Wireless On-Ear Kopfhörer und den Pill+ tragbaren Lautsprecher, die alle ab heute verfügbar sind.

Neuer Rekord im App Store.

App Store

Apple hat gestern bekannt gegeben, dass in der ersten Januarwoche ein neuer Rekord an Transaktionen im App Store aufgestellt wurde. Kunden aus der ganzen Welt haben knapp eine halbe Milliarde US-Dollar für Apps und In-App-Käufe ausgegeben und der Neujahrstag 2015 markierte den bisher erfolgreichsten Tag in der Geschichte des App Stores. Diese Meilensteine folgen auf das Rekordjahr 2014, in dem die Transaktionen um 50 Prozent gestiegen sind und der Verkauf von Apps mehr als 10 Milliarden US-Dollar Umsatz für Entwickler generiert hat. Kumuliert haben App Store-Entwickler bis heute mehr als 25 Milliarden US-Dollar mit dem Verkauf von Apps und Spielen verdient. Die Einführung von iOS 8, dem bislang bedeutendsten iOS-Update, eröffnete Entwicklern die Möglichkeit erstaunliche neue Apps zu gestalten und bietet innovative Funktionen, die sich als sehr beliebt unter den App Store-Kunden auf der ganzen Welt erwiesen haben.

Eddy Cue, Senior Vice President of Internet Software and Services bei Apple, darf sich freuen:

Nach dem letzten Rekordjahr für den App Store und unsere Entwicklergemeinschaft ist der Start dieses Jahr enorm. Wir sind so stolz auf die Kreativität und Innovation, die Entwickler bei der Gestaltung von Apps für iOS-Anwender an den Tag legen und darauf, dass die Entwicklergemeinschaft mittlerweile über 25 Milliarden US-Dollar verdient hat.

Aber auch Matthew Hall, Mitbegründer von Hipster Whale, hat allen Grund glücklich zu sein:

Wir hätten uns einen so grossen Erfolg nicht einmal in unseren kühnsten Träumen vorzustellen gewagt, da Crossy Road lediglich die letzten sechs Wochen des Jahres im App Store erhältlich war. Innerhalb weniger Monate war es uns möglich ein einfaches, lustiges Spiel zu gestalten, das im App Store vorgestellt wurde und an die Spitze der App Store-Hitlisten auf der ganzen Welt geklettert ist – einfach unglaublich.

iTunes als Spendenplattform

Mit ihrer Unterstützung von Apps für (RED), einer speziellen Initiative im Store mit exklusiven Inhalten, von denen sämtliche Verkaufserlöse an den Global Fund to fight AIDS gingen, halfen App Store-Kunden während der Weihnachtszeit dabei Geschichte zu schreiben. Apple spendete allein in diesem Quartal rekordverdächtige 20 Millionen US-Dollar; seit Beginn der Partnerschaft mit (RED) hat Apple über 100 Millionen US-Dollar gespendet.

Apple Pay kommt gut an

Seit Veröffentlichung im Oktober erfreut sich Apple Pay bei Kunden, Händlern und App-Entwicklern grosser Beliebtheit. Mehr und mehr Banken und Kreditgenossenschaften unterstützen Apple Pay und repräsentieren damit mittlerweile etwa 90 Prozent des Kreditkarteneinkaufsvolumens in den USA. Führende Einzelhändler wie Bloomingdale’s, Disney Store, Duane Reade und Walgreens lassen ihre Kunden den Bedienkomfort, die Sicherheit und den Datenschutz von Apple Pay geniessen. Auch einige der beliebtesten Apps, darunter HotelTonight, OpenTable, Target und Ticketmaster, erfreuen sich an Komfort und Datenschutz von Apple Pay, um es Nutzern noch einfacher zu machen sicher einzukaufen.

Sam Shank, CEO von HotelTonight, ist überzeugt:

Die Rückmeldungen, die wir von HotelTonight-Kunden seit der Einführung von Apple Pay erhalten haben, sind fantastisch gewesen. Unser derzeitiger Kundenstamm geniesst den Komfort von Apple Pay und wir sehen weiterhin eine steigende Anzahl an Neukunden aufgrund des einfachen und sicheren Ansatzes von Apple Pay bei Zahlungen.

Wie alles begann mit dem App Store

Apple begründete die App-Revolution mit dem Start des App Stores im Jahr 2008 und seitdem ist eine komplette Industrie rund um App-Design und -Entwicklung entstanden. In gerade einmal sechs Jahren hat das iOS-Ökosystem dabei geholfen 627’000 Arbeitsplätze allein in den USA zu schaffen. Der App Store bietet Anwendern von iPhone, iPad und iPod touch in weltweit über 155 Ländern mehr als 1,4 Millionen Apps, davon mehr als 725’000 Apps, die speziell für das iPad entwickelt wurden. Kunden des App Stores können aus einem unglaublichen Angebot an Apps in 24 Kategorien, darunter Spiele, Soziale Netze, Foto und Video, Sport, Gesundheit und Fitness, Reisen, Kinder sowie vielen weiteren auswählen.

Quelle: Pressemitteilung Apple Deutschland

Apple spendet einen Teil der Weihnachtsumsätze zu Gunsten von (RED).

(RED)

Was viele nicht wussten, ein Jahr lang habe ich für die Nonprofit-Organisation AIDS-Hilfe Aargau gearbeitet. Eine sehr lehrreiche Zeit in der ich ein grösseres Verständnis zu HIV und AIDS entwickelt habe. Daher freue ich mich, dass Apple und führende App-Entwickler anlässlich des Welt-AIDS-Tags 2014 (RED) mit besonderen Aktionen dabei unterstützen das Ziel einer Generation ohne AIDS zu erreichen. In einer speziellen Rubrik im App Store unter der Bezeichnung Apps for (RED) werden während der nächsten zwei Wochen 25 Apps mit exklusiven neuen Inhalten angeboten, von denen alle Verkaufserlöse direkt an den Global Fund to fight AIDS gehen. Darüber hinaus wird Apple weltweit einen Teil seiner Umsätze in den Apple Retail Stores und Apple Online Stores an zwei der bedeutendsten Einkaufstage des Jahres spenden: Freitag, 28. November und Montag, 1. Dezember.

Tim Cook, CEO von Apple, will dieses Jahr noch mehr für (RED) herausholen:

Apple ist ein stolzer Förderer von (RED), da wir davon überzeugt sind, dass das Geschenk des Lebens das wichtigste Geschenk ist, welches man machen kann. Acht Jahre lang haben unsere Kunden den Kampf gegen AIDS in Afrika durch die Finanzierung lebensrettender Behandlungen unterstützt, die eine äusserst positive Auswirkung haben. Dieses Jahr starten wir unseren bisher grössten Spendenaktions-Vorstoss mit Beteiligung der Apple Retail Stores und Apple Online Stores und ausserdem stellen einige der klügsten Köpfe im App Store ihre Talente in den Dienst der Bemühungen.

Bono von U2 und Mitgründer von (RED) freut sich über die Beteiligung von Apple:

Apple ist nicht nur am Kampf, AIDS ein Ende zu setzen, beteiligt. Mit Spenden von 75 Millionen US-Dollar, Tendenz weiter steigend, an den Global Fund als Teil seiner Partnerschaft mit (RED), setzt es einen neuen Massstab für Unternehmen. Ich könnte nicht stolzer sein mit ihnen zu arbeiten.

Apple und Entwickler im App Store werden über die nächsten Wochen auf verschiedene Arten Spenden für (RED) generieren:

  •  Zwischen Montag 24. November und Sonntag, 7. Dezember werden über die Apps for (RED)-Kampagne im App Store 25 der beliebtesten Apps mit exklusiven neuen Inhalten angeboten. Jedes Mal, wenn ein Kunde eine teilnehmende (PRODUCT)RED-App kauft oder einen exklusiven In-App-Kauf tätigt, gehen sämtliche Erlöse an den Global Fund.
  •  Am Freitag, 28. November erhalten Apple-Kunden in den USA beim Kauf ausgewählter Apple-Produkte eine Geschenkkarte" rel="nofollow" target="_blank" >iTunes Geschenkkarte in der Sonderausführung (RED). Für jede verteilte iTunes Geschenkkarte wird Apple ebenfalls einen Prozentsatz an den Global Fund spenden.
  •  Am Montag, 1. Dezember – Welt-AIDS-Tag – wird Apple einen Teil jedes Verkaufs in Apple Retail Stores und Apple Online Stores an den Global Fund to fight AIDS spenden.

Apps for (RED) ist die allererste weltweite App Store-Initiative zur Unterstützung von (RED). Mitwirkende Entwickler haben durch (RED) inspirierte Inhalte und Erfahrungen erschaffen, die ihre Fans geniessen können, darunter:

  • Angry Birds: Spieler können das Schleudern ihrer Vögel mit (RED) Mighty Feathers perfektionieren und sich selbst der Herausforderung eines Goldene Eier Bonus-Levels stellen.
  • Bubble Witch 2 Saga bietet neue (PRODUCT)RED Level über alle 17 Episoden des Spiels. Käufe der Goldbarren-Währung werden an (RED) gespendet.
  • CSR Racing bietet neue In-Game Nervenkitzel mit dem mit Spannung erwarteten Mercedes Benz-AMG GT.
  • Clash of Clans-Krieger können sich auf die Kämpfe mit Juwelen in einer (PRODUCT)RED-Sonderausführung vorbereiten und ein (RED)-Ehrenzeichen in dem Rathaus eines Dorfes anzeigen.
  • Clear: Nutzer können ihre organisatorischen Fähigkeiten mit einer neuen (PRODUCT)RED-Vorlage perfektionieren, die automatisch mit allen neuen Downloads erscheint.
  • Cut the Rope 2 enthüllt eine breite Auswahl an (PRODUCT)RED-Gegenständen, darunter einen neuen roten Hut, rote Touch Prints, rote Ballone und einen roten Ingwer-Keks.
  • Der Menschliche Körper stellt erstmalig das Immunsystem-Feature vor und erklärt Nutzern, wie der Körper Krankheitserreger bekämpft. Das begleitende Handbuch bietet einen neuen Abschnitt über HIV/AIDS.
  • Die Eiskönigin Free Fall enthüllt eine magische neue (RED) Herausforderung im Königreich von Arendelle und bietet ein exklusives kombiniertes Angebot, bestehend aus einem Power-Up, einem Schneeball und drei Leben.
  • Die Sims FreePlay bietet eine besondere Community Challenge, die verschiedene Belohnungen freischaltet, und Spieler können (PRODUCT)RED Gegenstände in limitierter Auflage erwerben, darunter einen Swimming Pool, ein Party-Flugzeug und eine Piñata.
  • Djay 2: die Plattenteller werden (RED) und bieten DJs ein besonderes Sound-Paket.
  • FarmVille 2: Raus auf’s Land: Spieler können „den RED Carpet ausrollen“ und zeitbeschränkte Gegenstände kaufen wie die Cozy Cow, St. Bernhard und mehr.
  • FIFA 15 Ultimate Team: Spieler können sich in einem (RED) Turnier und einem Team der Woche-Event messen. Sämtliche Gewinner werden als Fussball-Superstar und (RED) Botschafter Rafa Marquez ausgezeichnet.
  • GarageBand-Nutzer können nun eine exklusive Sammlung an 300 Gitarren-, Bass-, Synth- und Drum-Loops kaufen, um sogar noch erstaunlichere Musik zu erschaffen.
  • Heads Up!: Der Wettbewerb gewinnt an Fahrt mit einem exklusiven neuen Satz an Karten mit (RED) Worten.
  • Ich Einfach Unverbesserlich: Minion Rush enthüllt einen neuen Lifeguard-Minion, der Spielern dabei hilft, ihre Bananensammel-Fähigkeiten um 200 Prozent zu erhöhen.
  • Kim Kardashian: Hollywood: nach Ruhm strebende Spieler können sich selbst (PRODUCT)RED-Artikel gönnen, darunter (BEATS)RED Solo2 Kopfhörer. Kris Jenner, das erste Familienmitglied, das sich der In-App-Welt von Kim anschliesst, wird ihr In-Game Debüt am 1. Dezember geben.
  • Kitchen Stories Rezepte wird ein Special-Edition Weihnachtsrezepte-Paket anbieten, das Gerichte der renommierten Köche Mario Batali, Martha Stewart, Luke Holden und Michael Lomonaco beinhaltet.
  • Monument Valley bietet ein völlig neues Kapitel in der Reise von Ida, das das finale neue Feature des Spiels darstellt.
  • Over: Kunden haben Zugang zu einer grossen Auswahl an (PRODUCT)RED Schriften und inspirierenden Kunstwerken, eigens von sechs Künstlern erstellt. Nutzer können Fotos mit überlagernden (RED) Klammern teilen, um zur Verbreitung des Bewusstsein beizutragen.
  • Paper by FiftyThree-Enthusiasten können vom neuen (PRODUCT)RED Essentials Pack mit Sketch-, Outline-, Write-, Color- und Mixer-Werkzeugen profitieren.
  • Puzzle & Dragons: Spieler haben exklusiven Zugriff auf den neuen (PRODUCT)RED Magic Stone.
  • Rayman Fiesta Run führt eine neue (RED) Ausgabe in ihre verrückte Fiesta-Welt ein und Spieler können ein Pack mit drei neuen Kostümen für die Charaktere von Rayman, Globox und Teensy erwerben.
  • Star Walk 2: Nutzer können mehr über den Mars erfahren, dank einer neuen umfangreichen RED Planet-Funktion.
  • Threes! wird (RED) mit einem (PRODUCT)RED Thema in limitierter Auflage.
  • Toca Boca macht Toca Town (RED)!  Kinder können neue (RED) Diamanten entdecken, (RED) Eiscreme in der App probieren und nach weiteren Überraschungen innerhalb des Spiels suchen.

Weitere Informationen zur Welt-AIDS-Tag 2014-Kampagne von Apple, darunter Apps for (RED) unter www.apple.com/chde/red.

Quelle: Pressemitteilung Apple Schweiz

iReview 48/2013

Welt-AIDS-Tag

Heute ist nicht nur der erste Advent, sondern auch der Welt-AIDS-Tag. Rund um den Globus erinnern wir uns an das Thema AIDS. Erinnern uns an die Solidarität mit HIV-Infizierten, AIDS-Kranken und den ihnen nahestehenden Menschen. Apple unterstützt mit den (RED) Produkten seit Jahren den Kampf gegen die Krankheit und will auch in diesem Jahr, zusammen mit den Kunden, wieder einiges bewegen. Heute wurden auch die weissen Apple-Logos der Apple Retail Stores rot ausgekleidet um an den Welt-AIDS-Tag zu erinnern.

Welt-AIDS-Tag

Wer auch was Gutes tun will, war. beispielsweise die Compilation Dance (RED) Save Lives 2 kaufen. Künstler wie Calvin Harris oder deadmau5 sind auf dem exklusiven Album vertreten.

In der vergangenen Woche wurden wir wieder mit einer tollen iTunes-Karten-Aktion überrascht, welche allerdings um 9:20 bereits ausverkauft war. Wie angekündigt, hat Apple uns dann am Freitag, dem Black Friday, einige Rabatte auf die eigenen Produkte gewährt um damit das Weihnachtsgeschäft einzuläuten. In Basel soll ein neuer Apple Store entstehen. Was Apple offiziell (noch) nicht bestätigt, sieht schon ziemlich danach aus. Sehr spannend sind auch die Pläne von Apple mit Touch ID. Bald kann der kleine Knopf wesentlich mehr als nur das iPhone entsperren.

Was sonst noch erwähnenswert war, steht im ApfelBlog-Wochenrückblick von der Woche 48/2013. Ich wünsche euch eine interessante Lektüre.

Sinnvoll schenken mit (RED) Produkten.

(RED)

Am 1. Dezember ist der Welt-AIDS-Tag. Rund um den Globus erinnern wir uns an das Thema AIDS. Erinnern uns an die Solidarität mit HIV-Infizierten, AIDS-Kranken und den ihnen nahestehenden Menschen. Erinnern uns auch wieder, wie einfach man die Krankheit verhindern könnte… Ich habe etwas mehr als ein Jahr für die AIDS-Hilfe Aargau gearbeitet in der Jugendprävention. Es war eine wertvolle und bewegende Zeit für mich. Es hat mir einen lockeren Umgang mit HIV-Infizierten und AIDS-Kranken gegeben und viele, auch ungerechte, Geschichten von Menschen mit HIV gezeigt.

Mindestens ein Grund mehr für mich die (RED) Produkte zu unterstützen. Denn mit jedem verkauften Produkt spendet Apple einen Teil des Verkaufserlöses an den Global Fund to fight AIDS in Africa. [tweetable]Apple und seine Kunden konnten mit (RED) bisher mehr als 65 Millionen US-Dollar für den Kampf gegen AIDS spenden.[/tweetable]

Als (RED) Produkte gibt es  iPod touch, iPod nano, iPod shuffle, iPad Smart Cover, iPad Smart Case, iPhone 4s Bumper oder auch das iPhone 5s Case. Erst kürzlich hat Jony Ive und Marc Newson an einer (RED) Auktion 26 Millionen US-Dollar eingespielt. Unter anderem wurde ein Mac Pro (RED) für knapp eine Million USD verkauft.

Warum also nicht etwas schenken, mit dem man noch etwas gutes tun kann?

Ärger mit der Apple TV

RED

Grundsätzlich mag ich ja die Apple TV. Dank der kleinen, wirklich kleinen, Konsole kann ich iPad Spiele, Fotos und vom Mac oder iPhone auf den Fernseher zaubern und sogar Videos aus dem Web direkt auf dem grossen TV abspielen. Die perfekte Anbindung der Apple-Welt und meiner heimischen IT-Einrichtung an den Fernseher im Wohnzimmer. Der iTunes Store mit den (mehr oder weniger) aktuellen Filmen ist sehr übersichtlich gestaltet und mit einem Blick sieht man die beliebtesten und neuesten Filme. Ganz im Gegenteil zu der Digital-TV Lösung von Swisscom. Da kann man zwar zum selben Preis ebenso „aktuelle“ Filme ausleihen, doch man muss schon von selber wissen, dass der gesuchte Film eventuell in das Repertoire aufgenommen wurde. Sämtliche Filme sind nämlich nur in alphabetischer Order zu sehen. Egal ob brand neu oder Stein alt…

Aber zurück zur Apple TV. Dank dieser viel besseren Übersicht, wird auch mal ab und zu ein Film ausgeliehen. So geschehen am Montag Abend. Der Film R.E.D. mit Bruce Willis hat es uns angetan. Eine Aktion-Komödie ganz nach unserem Geschmack. Wäre übrigens sicher auch einmal ein Film für Cem und sein Blogbusters.ch Weblog…

Zuerst braucht die Apple TV extrem lange um mich zu identifizieren und mit dem abspielen zu beginnen. Während dem Film stoppt die Wiedergabe viermal und tat so, als würde der Filme geladen. Doch auch nach 10 Minuten passierte nicht. Die Internet-Verbindung war ok. Ich hatte die volle Bandbreite (22000 Kbps) zur Verfügung und verschiedene Tests mit mehreren Geräten im selben WLAN haben das auch bestätigt. Mein Workaround für das Ladeproblem war dann den Film zu verlassen, irgend eine Vorschau aus dem iTunes Filme Store zu laden und anzusehen. Dann wieder zurück zum Film und die Wiedergabe starten. Der Film lief wieder ohne Probleme, bis zum nächsten Unterbruch. Ganze viermal musste ich den Workaround anwenden…

Der Schweizer Blogger Martin musste dafür auch schon feststellen, dass man letzte Woche den Film der Woche im Schweizer iTunes Movie Store nur in Chinesisch sehen konnte… Abgesehen davon, dass wir noch immer auf Serien warten, habt Ihr auch schon so komische Erfahrungen mit der Apple TV gemacht? Oder läuft bei Euch bisher alles rund?

iPod nano – And the Winner is…

iPod nano RED

Der Zahlen-Zufallsgenerator hat zugeschlagen und so die Verlosung um einen iPod nano (PRODUCT) RED 8GB entschieden! Gezogen wurde die Nummer 160 und somit hat bru gewonnen! Herzliche Gratulation, da wird sich Dein Sohn aber freuen, oder?

Herzlichen Dank für die zahlreiche Teilnahme an der Verlosung. Wie immer gilt an dieser Stelle, nicht verzagen! Es gibt wieder viele Chancen! Mindestens drei Verlosungen stehen im Moment noch an. So ganz nach dem Motto, das ApfelBlog.ch bekämpft aktiv das kommende Januar-Loch! Also, haltet Augen und Ohren offen, bald schon geht es weiter mit interessanten Verlosungen!

Letzte Chance für ein Weihnachtsgeschenk!

iPod nano RED

Auch dieses Jahr hat der Apple Online Store zum Fest wieder viele schöne Geschenkideen parat, zum Beispiel iPods mit persönlicher Lasergravur, individuell konfigurierte MacBooks sowie ausgewählte Zubehörprodukte in den Geschenktipps. Aber aufgepasst! Damit die Geschenke auch rechtzeitig zum 24. Dezember 2009 unter dem geschmückten Tannenbaum liegen, müssen die Bestellungen bis zum 17. Dezember 2009 aufgegeben sein!

Für alle die noch ein schönes Geschenk suchen habe ich eine gute Nachricht! Unter allen Kommentaren verlost das ApfelBlog.ch einen iPod nano 8GB (PRODUCT) RED! Schreibt doch im Kommentar, an wen Ihr den iPod weiter schenkt, oder ob Ihr das Schmuckstück selber für Euch behaltet…

Am Wettbewerb teilnehmen können alle in der Schweiz wohnhaften Personen. Die Preise werden nur innerhalb der Schweiz ausgeliefert. Die Ziehung des Gewinners findet per Zahlen-Zufallsgenerator am 17. Dezember 2009 statt. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt und im ApfelBlog.ch veröffentlicht. Über die Auslosung wird keine Korrespondenz geführt. Keine Barauszahlung der Preise.