Yohann – Nachhaltige iPad-Halterung für das iPad Pro.

Yohann – Nachhaltige iPad-Halterung für das iPad Pro.

Falls ihr noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für einen Apple-Fan seit, dann wäre das hier vielleicht eine Möglichkeit. Voraussetzung dafür ist aber, dass der Beschenkte ein grosses iPad Pro (12,9-Zoll) besitzt, oder eines  der kleineren iPads.

Bereits vor über einem Jahr hab ich über Yohann berichtet. Die wohl vielfältigste und nachhaltigste Art und Weise einer iPad-Halterung. Einst in der Schweiz entwickelt, über Kickstarter finanziert und nun in Norditalien nachhaltig produziert, ist Yohann ein schönes Geschenk aus der Region für iPad-Nutzer. Die iPad-Halterung kann sehr vielfältig eingesetzt werden. In drei unterschiedlichen Positionen kann das iPad gebracht werden. Zum schauen von Filmen und Fotos, zum lesen und schreiben bis zum zeichnen kann jede Position abgedeckt werden. Auch der Untergrund stellt für Yohann keine Herausforderung. Ob auf der Tischplatte, auf der Arbeitsfläche in der Küche, auf dem Sofa oder im Bett, Yohann kann das meistern.

Seit einiger Zeit haben die Macher nun eine Yohann-Version für das 12,9-Zoll iPad im Angebot welches ich zum testen zugeschickt erhalten habe. Die Yohann iPad-Halterung für das grosse iPad hat, wie der kleine Bruder, die drei Positionen für das Apple Tablet, Aussparungen für das Ladekabel und die Lautsprecher. Darüber hinaus kann man auch den Apple Pencil am iPad in der Halterung aufladen und es gibt eine Magnet-Halterung wie auch eine Aussparung für den iPad Stift.

Ich persönlich kann nicht, wie in den Video gezeigt, auf dem iPad zeichnen ohne die Hand abzulegen. Aber in der fast-horizontalen Position geht das Zeichnen mit dem Handballen auf dem Tablet wunderbar. Für mich war die Position sehr angenehm, da das ganze Tablet und die Zeichenfläche näher am Gesicht ist und man so wunderbar an Details arbeiten kann.

Mit 179.- bzw. 199 Franken sind die grossen Yohann kein Schnäppchen, dafür aber handgefertigt und nachhaltig in der Region hergestellt. Das wär doch ein tolles Weihnachtsgeschenk, oder? Oder habt ihr noch weitere gute Vorschläge für Apple-Fans-Geschenke?