Das Apple iPhone kommt in Asien an, ist in USA ausverkauft und wird als iPhone Black bei AT&T verkauft [Updated]

iPhone 12. Mai 2008

author:

Das Apple iPhone kommt in Asien an, ist in USA ausverkauft und wird als iPhone Black bei AT&T verkauft [Updated]

Nun kommt das gefragte Apfel-Mobiltelefon offiziell in Asien an. Die Nachrichtenagentur Reuters meldet, dass SingTel, und deren Tochterfirmen, einen entsprechenden Vertag mit Apple eingegangen ist.

  • SingTel, mit 124 Million Mobil-Kunden, bringt das iPhone nach Singapur
  • Bharti Airtel, mit 64 Millionen Kunden, bringt das iPhone nach Indien
  • Globe Telecom, mit 17 Million Mobile-Kunde, bringt das iPhone in die Philippinen
  • Optus, eine Tochterfirma von SingTel, bringt das iPhone nach Australien

Somit sind, neben Italien, Indien und Australien die ersten Länder mit mehr als einem Provider der die Lizenz hat, das Apple iPhone zu vertreiben. Übrigens, SingTel bringt das iPhone natürlich standardmässig „later this year“…

Mit jeder neuen Meldung, steigt auch das Interesse, wann denn endlich ein, oder besser mehrere, Schweiz Provider die Unterzeichnung des begehrten Apple-iPhone-Vertrag bekannt geben…

iPhone sind ausverkauft
Inzwischen wurde auch bekannt, dass der amerikanische Online Store von Apple keine iPhone mehr hat! Im Store heisst es dazu nur: „Currently Unavailable“. Passend dazu meint Switch to a Mac, dass das 3G iPhone bereits im Mai auf den Markt kommt, und an der WWDC ein ganze anderes, aber neues Produkt vorgestellt wird.

Schon im Mai? Was dafür sprechend würde, ist die ausgesprochen hohe nicht Verfügbarkeit der iPhones. Schon seit Wochen ist es schwierig ein iPhone zu kaufen. Ganz offensichtlich wurde es aber jetzt mit dem ausverkauften Online Store von Apple. Ich glaube kaum, dass es sich Apple leisten kann ein Produkt einen ganzen Monat nicht verkaufen zu können, oder?

Dagegen spricht wieder einmal die Federal Communications Commission (FCC) welche jedes funkeden Gerät, welches in USA verkauft wird, zuerst überprüfen, testen und freigeben muss! Es soll aber auch schon Fälle gegeben haben, bei dem der Prüfauftrag von der FCC nicht offiziell ausgeschrieben wurde, dass man daran arbeitet. Eine andere Theorie ist, dass zuerst Asien und Europa mit dem 3G iPhone versorgt werden und erst später Amerika. Wobei ich nicht daran glaube. Das wäre das allererstemal, dass Steve Jobs das alte Europa dem jungen Amerika vorzieht.

Update, 12.5.2008 21:44 Uhr
Wie ich eben bei TUWA und Appleinsider gesehen habe, hat man bei AT&T entdeckt, dass man das iPhone Black bestellen kann! Kommt das iPhone doch früher als gedacht?

Wie dem auch sei, wir dürfen gespannt sein wie es weiter geht.

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
21 Comments
  1. Colin Peter

    Das iPhone 3G wird definitiv nicht vor der WWDC Verkauft. Und Apple kann es sich wohl leisten ein Produkt wie das iPhone einen Monat lang nicht zu verkaufen 1. Weil woher soll der Kunde sonst so ein Produkt kaufen ausser bei Apple. und 2. Wie hat Apple in der Vergangenheit bereits mehrmals bewiesen das sie es können. Ich erinnere an die Neueinführung der aktuellen iPods. Die sind auch schon 4 Wochen vor Präsentation Ausverkauft gewesen.

  2. mike

    was jeder solcher Meldung gleich bleibt ist die Tatsache, dass man die Schweiz vergebens sucht. Ich fände es langsam mal angebracht wenn man erfahren würde ob es schon Verhandlungen gab, welche ja nicht mehr so wichtig sind, da mehrere Provider.

  3. Luis Ackermann

    Wollte nur mal eben einige interessante Facts einbringen: 1) Die FCC-Approvals für das 3G-iPhone hat sich Apple bereits vor einem Jahr eingeholt, zeitgleich mit denjenigen für das erste iPhone - diese Tatsache scheint im allgemeinen Hype immer mehr untergangen zu sein. 2) Selbst wenn Apple, beispielsweise wegen eines neu verwendeten (und deshalb noch nicht bei FCC angemeldeten) Chipsets einen erneuten Antrag machen hätte müssen, muss dieser Antrag nicht veröffentlicht worden sein, da Apple einen gerichtlichen Beschluss hat, der es dem FCC auf Apples Verlangen verbietet, Anträge vor Veröffentlichung des Produkts zu veröffentlichen. 3) Neben der 3G-Einstellung in der aktuellen 2.0 Beta 5 Firmware, welche Jobs kaum viel früher als nötig implementiert, sprechen auch aktuellste News wie etwa der Fauxpas von AT&T von heute (siehe http://www.appleinsider.com/articles/08/05/12/att_now_showing_iphone_black_model_in_device_listing.html) dafür, dass einem baldigen Launch nichts mehr im Wege steht. 4) Apples Strategie für die Markteinführung neuer Produkte spricht zwar dagegen, dass solche Informations-Leaks tatsächlich etwas an sich haben, man darf jedoch nicht vergessen, dass Apple bis vor einem Jahr noch NIE auch nur im entferntesten mit so vielen (öffentlichen) Partnern zu tun hatte, die natürlich alle ein gewisses Risiko darstellen. Mein Schluss: Eine Einführung des 3G-iPhones bereits morgen Dienstag (Apples typischem Produkteinführungs-Tag) ist zwar nicht gewiss, durchaus jedoch möglich. Und sehr vieles spricht dafür, dass an der WWDC dafür ein gänzlich neues Produkt wie z.B. das oft besprochene MacBook Mobile (Apples "TableMac") vorgestellt wird - oder aber weitere iPhone-Modelle (Gerüchte sprechen ja bereits von bis zu 3 verschiedenen Modellen). Wie auch immer, wir dürfen gespannt sein - und hoffen, dass mit einem Launch (wie er eben vielleicht bereits morgen komme dürfte) auch endlich die Schweiz bedient wird! ;-) Liebe Grüsse, Luis

  4. Martin Thomas

    ...Was dafür sprechend würde, ist die ausgesprochen hohe nicht Verfügbarkeit der iPhones. Schon seit Wochen ist es schwierig ein iPhone zu kaufen. Ganz offensichtlich wurde es aber jetzt mit dem ausverkauften Online Store von Apple...
    Lustigerweise glaubt keiner daran dass es schlicht und einfach die Unfähigkeit sein könnte zeitgerecht Produktionspensa einzuhalten ;-) *g* ... however, wünsch' mal weiterhin frohes Rätselraten an alle :-) Grüsse MT

  5. Dave

    Und die Schweiz ist mal wieder nicht dabei..........

  6. Renato

    Kommt das iPhone doch schon am Dienstag 13.5.2008? Wie TUAW gesehen hat, kann man bei AT&T das "iPhone Black" bestellen!

  7. Pinacol

    wäre ja toll... denn in einer Woche bin ich in Miami :) übrigens, bin wieder aus dem WK zurück ;)

  8. Dave

    @Renato: Naja und wenn schon, in der Schweiz würde es trotzdem noch nicht kommen...

  9. Pinacol

    Das sieht echt chic aus... das 3G iPhone. Es scheint kleiner und Eierförmiger. Lustig finde ich auch das Logo unserer Swisscom im Artikel. [...]Rogers Wireless has confirmed a deal for [...] Swisscom is said to have signed an agreement to offer the phone in Switzerland[...] Ganzer Artikel hier: http://ilounge.com/index.php/articles/comments/summary-what-we-know-about-iphone-2/

  10. Martin Thomas

    @Pinacol / all... 'Im Westen nichts Neues' - obwohl ja heute Dienstag ist ;-)

    ...Citing a source within Swisscom, a new report from French-language Le Martin Online indicates the company has reached an agreement with Apple to offer the iPhone in Switzerland later this summer... Quelle: iLounge / Zusätzliche Hervorhebungen: Martin Thomas
    Derzeitig schreiben alle Le Matin ab (obwohl iLounge versehentlich 'Le Martin' zitiert *g* - die haben's dann wohl eher via das englischsprachige 'Fortune' als direkt über den Originaltext erfahren ;)

  11. mibuba

    @Pinacol Falls es tatsächlich am 13.5. eingeführt wird und du in Miami bist. Kannst mir eins in die Schweiz schicken? Gruss Michi

  12. Pinacol

    @Martin Thomas geb dir natürlich recht. Ich finds immer lustig, wenn sowas kommt. Müsst mal im Swisscom Forum schauen... wirklich amüsant! @mibuba ich zweifle sehr daran, dass es am 13.5. was neues gibt! Sonst ist natürlich alles ausverkauft.

  13. Andreas

    Ich glaube dass es einfach ein sehr genial durchdachte PR-Taktik ist. Denn ist euch auch schon Aufgefallen dass Apple praktisch nie im grossen Stil Werbung für neue Produkte betreibt?

  14. mordor

    geht mal auf die swisscom hp. nun ist's da :-))

  15. Steffi

    Habe es auch gesehn:) auf 20min.ch, blick.ch, swisscom.ch etc:) Juhui

  16. Marc69

    Soeben auf swisscom.ch gesehen: http://www.bluewin.ch/de/index.php/24,41469/Swisscom_wird_iPhone_von_Apple_in_der_Schweiz_verkaufen/ Was hat das wohl zu bedeuten?

  17. Freak

    Ich auch, juhuiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii Das warten hat sich gelohnt^^ Nur nch abokündigung vorbereiten... ;) Oh, Mensch bin ich nervös...... Wie ein kleines Kind vor Weihnachten..... Hoffentlich gibts einen Abendverkauf

  18. marshmallow.

    yeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeees! eeeeeeeeeeendli!!!

  19. Marc69

    @Freak bin irgendwie auch nervös, mein iPhone hat gestern Abend den Schweizer Zoll passiert.... (natürlich aus amiland..). Das Warten ging mir dann doch irgendwie zu lange. Und die Swisscom will das iPhone "im laufe dieses Jahr" bringen (was auch immer das heisst). Nachtrag: Mein iPhone ist soeben eingetroffen!!!!

  20. Freak

    Irgendwann heisst so schnell wie möglich, weil die WM auch noch anläuft, und Swisscom sicher interesse hat, übertragungen auf dem IPhone zu realisien Stellt euch vor, ihr hockt im Gartenkaffee und gucjt nebenbei die EM auf dem IPhone, neider garantiert und ne super Promotion @Marc69 ....mir egal, dafür hab ich bald ein neues, einstekcen, updaten funzt, Garantie. Keine Hacks und die Plattform der Zukunft

  21. Ginga

    Denkt ihr das allte iphone wir noch hergestellt ?

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.