Wo man zur Zeit auch hinschaut, überall wird von einem Tablet gesprochen, mit welchem man digitale Magazine und Zeitungen lesen kann. Die neuesten Artikel werden automatisch auf das Tablet geladen… Und dabei muss nicht immer vom Mac Tablet die Rede sein. Aus dem Hause Apple wurde ein Tablet bisher noch immer nicht bestätigt, dafür gibt es immer mehr Hinweise aus verschiedenen Verlagen, dass Apple versucht Inhalte für ein Tablet ( iPhone) zu akquirieren.

Die in London ansässige Firma Berg hat sich etwas mehr Gedanken zum Thema digitales Magazin auf einem Tablet gemacht und an entsprechenden Umsetzungen gedacht und per Videoanimation ins leben gerufen. Auf einen solche Prototypen wäre ich gespannt… Bzw. hoffe ich natürlich insgeheim, dass Apple demnächst ein bezahlbares Tablet auf den Markt bringt, dass genau solche Funktionen mit sich bringt. Den Gang an den Kiosk kann man sich dann definitiv sparen wenn man die neueste Modezeitschrift lesen möchte, bzw. einen Blick in das aktuelle Moto-Magazin werfen möchte…

Natürlich sind meine persönlichen Erwartungen höher als „nur“ ein Anzeige-Gerät für digitale Inhalte. Ähnlich wie mit dem iPhone sollte man einfach ins Internet gehen können und hilfreiche Programme laden. Beispielsweise als Media-Tablet um die heimische Musikanlage zu steuern oder vielleicht im Fernsehprogramm zu stöbern… Vielleicht ersetzt das Tablet sogar den Fernseher in vielen Einzel-Haushalten?

Naja, vorerst sind das alles nur Ideen und Wünsche. Aber besser hätte ich die Jahreszeit nun wirklich nicht treffen können für Wünsche, oder?