Einfach lernen iOS Apps zu entwickeln mit TinkerLearn

Apple 7. Juli 2012
TinkerLearn

author:

Einfach lernen iOS Apps zu entwickeln mit TinkerLearn

TinkerLearn

Viele von uns haben schon davon geträumt eine eigene iOS App zu schreiben und damit, im besten Fall, reich und berühmt zu werden. Doch irgendwann kommt der Moment, an dem man sich mit Xcode, Objective-C und anderen unerklärlichen Dingen auseinandersetzen muss. Damit der Einstieg einfacher wird, hilft TinkerLearn. Mit kleinen Beispielen und guter Führung über eine ausführliche ReadMe-Datei, bekommt man einen schnellen Einblick in die Materie. Das motivierende dabei ist, dass man sofort mit der Arbeit beginnt und nicht zuerst noch einen grossen Theorie-Teil durch machen muss.

Die erste Lektion ist kostenlos, danach kann man sich einzelne Learnings kaufen zum Preis von 2 bis 6 US-Dollar. Allerdings muss man der englischen Sprache mächtig sein… Kennt ihr noch weitere einfache Einstiege in die Welt der iOS App Entwicklung für Anfänger?

(via Cult of Mac)

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
4 Comments
  1. Nicolas

    Ein super Tutorial für Einsteiger ist auch der (deutsche) Podcast "Xcode von NULL auf Hundert;" (http://x02100.de/), leider ist er nicht mehr so aktuell und wird nicht mehr weitergeführt…

  2. Beat

    Auf iTunesU gibt es unter "iPad und iPhone Application Development" die gesamten Vorlesungen von Paul Hegarty der Stanford University. Wirklich beeindruckend!

  3. Thomas

    Ich fand den Workshop hier sehr gut: http://undsoversity.de/ios-entwicklung

  4. marino

    und ich Mac Programmierung für Kids

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.