iPhone 4: Preise und Preispläne der Schweizer Mobilfunkprovider

iPhone 28. Juli 2010

author:

Renato

iPhone 4: Preise und Preispläne der Schweizer Mobilfunkprovider

Heute Abend war es endlich soweit. Die Provider Swisscom, Orange und Sunrise haben sich zu Wort gemeldet und die Preispläne und Preise für das iPhone 4 kommuniziert. Jedoch wirklich aussagekräftig sind nur die Preise für Neukunden, denn bestehende Kunden werden je nach Provider anders bewertet. Meine Erfahrung bei der Swisscom ist, dass man beispielsweise hohe Umsätze machen und die Rechnungen pünktlich bezahlen sollte. Dann wird man als guter Kunde mit viel Rabatt eingestuft.

Swisscom
Die Swisscom streicht in einer Medienmitteilung noch einmal die Vorzüge des neuen Apple Smartphones hervor und präsentiert dann bereits bestehende Preispläne. Das iPhone 4 mit 16GB gibt es ab CHF 199 bis 399 und das iPhone 4 mit 32GB ab CHF 299 bis 499 je nach Vertragswahl. Leider ist das schon beinahe alles was es über das iPhone 4 auf der Website zu lesen gibt. Unklar ist, ob man das iPhone 4 auch online bestellen kann… Für ein Kommunikationsunternehmen wird erstaunlich schlecht informiert…

Orange
Auch Orange hat mit der Kommunikation der iPhone 4 Preise und meldet diese nur in der Medienmitteilung. Das iPhone 4 16GB gibt es ab CHF 59.- bis 309.- und das iPhone 4 32GB ab CHF 179.- bis 429.-. Bestehende Kunden sollen mit einem attraktiven Angeboten bei einer Vertragsverlängerung belohnt werden. Bei Orange selber wird man nicht müde immer wieder auf die frauenfreundliche Aktion Ladies first hinzuweisen. Ab Mitternacht soll man das iPhone 4 auf der Website bestellen können und auch bestehende Kunden können unter „Mein Konto“ eine direkte Offerte einsehen.

Sunrise
Der jüngste iPhone-Provider Sunrise hat seine Hausaufgaben gemacht und informiert gut über das iPhone 4!  Das iPhone 4 16GB soll schon ab CHF 99.- erhältlich sein. Ohne Vertrag kostet es allerdings CHF 898.-! Das iPhone 4 32GB bereits ab CHF 199.-, ohne Vertrag für CHF 998.-. Hingegen als Märchen gilt wohl, dass das iPhone ohne SIM-Lock kommt. Denn wie man bei Sunrise lesen kann, werden die Geräte sehr wohl gelockt sein:

Da Ihr neues iPhone nur mit einer Sunrise SIM-Karte funktioniert, können Sie es mit Ihrer bisherigen Rufnummer erst ab dem eingegebenen Ãœbernahmedatum nutzen.

Erfreulich sind bei Sunrise, dass alle nötigen Angaben zum iPhone 4 klar auf einer Seite ersichtlich sind. Ab 8:00 Uhr morgens am Freitag 30.7.2010 kann das neue Apple Smartphone auf der Website bestellt werden. Die Shops öffnen wie gewohnt nach den gängigen Öffnungszeiten. Erfreulich ist auch die Kommunikation der Gerätepreise ohne Vertrag, auch wenn diese rund 100 Franken über dem empfohlenen Verkaufspreis liegen.

Fazit
Sunrise ist neu im iPhone-Geschäft, zeigt den beiden Alten aber, wie man die Kunden richtig und ausführlich informiert. Sieht man sich nur die Gerätepreise an, dann gewinnt Orange, gefolgt von Sunrise und mit Swisscom als Schlusslicht. Die Jungs von Macprime.ch haben sich die Mühe gemacht die Preispläne von Swisscom und Orange noch gegenüber zu stellen. Leider hatten die unendlichen Preispläne von Sunrise nicht mehr Platz bei dem Vergleich.

Ich persönlich kann leider bei keiner Schlange anstehen, denn die Arbeit ruft! Ich werde mich am Nachmittags noch informieren ob es noch irgendwo ein iPhone gibt. Wenn ich Glück habe, dann hab ich auch noch eins in den Händen am Abend. Oder Apple erlaubt vielleicht die Bestellung vom iPhone 4 über den Apple Online Store… Für Tipps bin ich natürlich offen… Und wenn es nicht klappt, dann eben später. Ist ja kein Weltuntergang…

Renato

+Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
68 Comments
  1. mamo

    ich habs auch nicht wirklich eilig. momentan ist mir das ganze eh noch etwas zu "bugy" :-) ich kann warten... :-) gruss mamo

  2. FLOG

    @orange mal sehen ob meine Frau so früh aufsteht ;-)

  3. Sili

    Ich geh dann wohl nach Zürich habe Schlechte Erinnerungen an den 3G Start in Luzern. Drängler und andere Ar***löcher! Hoffe die Apple Leute haben es besser im Griff. Gruss Sili

  4. B.

    Kann mir jemand sagen wie das mit den Micro SIM Karten ist. Ich hole mir ein SIM-Lock freies iPhone aus dem Ausland und möchte dann wie bisher bei meinem Anbieter bleiben. Kann ich meine normale SIM Karte einfach von denen austauschen lassen? Was sind da die Wartezeiten? Habe irgendwie die Befürchtung, dass ich mein iPhone in den Händen halten werde aber keine Micro SIM...

  5. FLOG

    noch ein persönlicher Kommentar zu den Gesprächstarifen (mit Blick ins nahe Ausland): Wenn unsere lieben Provider in CH bei Abogebühren von CHF 40,- und mehr Minutentarife zwischen 40 und 50 Rappen verlagen, dann ist das anachronistisch. (oder anders gesagt: eine grosse Abzockerei. Punkt.)

  6. Jean-Claude Frick

    In Frankreich und England ist es so, dass die iPhones welche von den Providern kommen einen Simlock haben, die welche man aber direkt bei Apple kauft haben keinen. Das wird in der Schweiz sicher gleich sein denke ich mal

  7. Pepe

    Hallo Ich kann meine abo verlengern aber ich habe optima 30 und diese abo gibt nicht mehr, wie viel kostet die iphone 4 mit 12 monate abo?

  8. FLOG

    fängt ja schon gut an... http://twitpic.com/29i711 #orange timestamp 29.07.2010 21:15

  9. z4ph0d

    Hi peeps! Wollte ma fragen wie das in der CH aussieht. man las ja überall Iphone innert 30 tagen zurückgeben keine fragen werden gestellt geld zurück. Geht das uach in CH? Sprich kann ich in 14 Tagen mitte august in n applestore laufen sagen ja ich habs nun 10 tage gehabt denke willlieber n android oder winmobile oder was auch immer und ich krieg mein geld zurück? geht das wirklich??? wenn ja würd ich mir das phone mal holen und mich dann nach 20-25 tagen entscheiden. Danke für feedback fand nix auf der apple/swisscom seite

  10. lu.

    @B. An sich ist es eigentlich ganz einfach, du gehst in ein Mobilezone oder Shop deines Providers und lässt dir eine Micro-SIM geben. Die werden gleich behandelt wie Zweitsimkarten, einfach, dass die eine halt kleiner ist... @z4phod: swisscom erstattet jedes Mobilgerät innert 14 Tagen zurück, wenn es einem nicht passt. Mobilezone ist da aus eigener Erfahrung schon ein wehnig mühsamer, von anderen Providern weiss ich nicht Bescheid... Ich jedenfalls freu mich tierisch auf das neue iPhone 4 und hoffe, dass dieser Death-Grip wirklich keine tragische Angelegenheit ist - Hier auf dem Land wirds sonst nervig...

  11. AlEx

    @z4ph0d Yep, du wirst das iPhone zurückgeben können. Nur, ich kenne keinen, der es gemacht hat, besonders nicht nach 25 Tagen ;-)

  12. schnitzelbrot

    @B. bezüglich microsim kann ich soviel sagen, dass ich einfach bei Swisscom rein bin und so ne Karte verlangt habe. Kein Problem. In meinem Fall war es ne Dualkarte fürs iPad. Die machen das schon.

  13. appler

    wie hoch sind dann die preise für bestehende kunden? hat da jemand erfahrung (100.-,50.-,150.- höher als für neukunden?) thx

  14. rene

    mal ne andere Frage, fliege nächste Woche in die USA, wenn ich mir da eines kaufe ohne Vertrag, kann ich das in der Schweiz ganz normal mit meinem best. Swisscom Abo benuzen? Weis das jemand? Danke für euer Feedback

  15. Jean-Claude Frick

    Das wird nicht klappen die iphones in den USA sind auf ATT gesimmlocked

  16. rene

    OK, hab es mir gedacht... ;-) Thx!

  17. iHausi

    teurer sind sie auch noch...

  18. Renato

    @appler: Frag bei Deinem Provider nach. Jeder Provider berechnet seine bestehenden Kunden nach einem anderen Prinzip...

  19. Peter Manser

    Kann man in Apple Store Zürich ein neues iPhone 4 mit Swisscom Vertragsverlängerung + Vergünstigung(!) beziehen? Weiss das jemand (sicher!)?

  20. Daniele

    Vielleicht macht ja morgen der Apple Store Bhf-Str. schon um 6 oder 7 Uhr auf. Wie beim iPad-Launch letzten Mai. Dnn könnte ich schnell vor der Arbeit schlange stehen...

  21. Peter Manser

    @Daniele: Ja, er öffnet um 7 Uhr. "iPhone 4 Ab 30. Juli im Apple Store. Der Apple Store öffnet um 7:00 Uhr. Beim iPhone 4 gilt "Wer zuerst kommt, kauft zuerst". Maximal zwei pro Person." (http://www.apple.com/chde/retail/bahnhofstrasse/)

  22. marc

    meint ihr, dass man im applestore swisscom/sunriser-verträge abschliessen kann?! btw: ich habe eben mal versucht, bei sunrise zu bestellen, kann das phone jedoch nicht dem warenkorb hinzufügen. strange.

  23. Phyll

    @marc: Liegt vielleicht daran, dass der Verkauf (auch online) bei Sunrise erst morgen um 08 Uhr startet.... ;-)

  24. Daniele

    Im Apple Store kann man definitiv auch Verträge abschliessen, alle Modelle sind jeweils mit allen Preisplänen versehen. Ich bin morgen sicherlich um 6.30 Uhr vor Ort. Wie viele Macianer stehen wohl vor mir?

  25. Peter Manser

    Daniele: Mit der Vergünstigung? Ich steh sehr wahrscheinlich ein Stückchen vor dir, hehe :)

  26. iHausi

    was ist mit kleinen Swisscom Stores? Die wissen scheinbar nicht mal ob sie iPhone 4 Freitag morgen haben oder erst am Samstag ?!?

  27. Bob

    Swisscom hat heute Vormittag nun auch jenen Leuten eine SMS geschickt, welche sich als Interessierte auf ihrer Internetseite angemeldet haben. Als Bestandeskunde bekam ich jedoch nur die Meldung, dass das iPhone 4 am Freitag auf den Markt kommt und bezüglich eines "persönlichen Angebots" ich in den nächstens 14 Tage kontaktiert werde oder ich am FR Vormittag in einem Swisscom-Shop eines erhalten würde. Bei Orange gab es eine e-mail in dieser Woche (in einem anderen Beitrag war dessen Inhalt bereits in einem Kommentar zu lesen)

  28. 3dfanatic

    Für alle, welche morgen einen Besuch des Apple Store Glattzentrum beabsichtigen (hoffentlich nicht ZU viele, hähä): Nur der Haupteingang ist ab 06:00 offen (extra für die 'Orange@Globus Ladies First' Aktion, aber ohne weibliche Begleitung kann man auch direkt vor dem Apple Store queuen gehen...), von den Parkdecks aus kommt man erst ab 07:00 ins Glatt! Anders als in Zürich wird ein Campieren vor dem Store auch nicht möglich/erlaubt sein ;-)

  29. Roland

    Also so wie ich die Tabelle von macprime.ch verstehe, hat die Swisscom ja nicht so schlechte Angebote - verglichen mit den anderen 2…

  30. Moritz

    Was sind so die Erfahrungswerte von euch um am Morgen mit anstehen zu beginnen? Spiele mit dem Gedanken vor einen Sunrise Shop (Basel) zu gehen und auf die Öffnung zu warten...

  31. Martin

    Ich muss ehrlich sagen, ich finde allgemein die Preise zu hoch für 24 Monate Abos/Verlängerungen!!!! Die Mobilfunkanbieter schneiden sich ins eigene Fleisch damit....die meisten werden doch ein unlocked kaufen (welches vergleichsweise billig ist)!?!?!?! War heute in einem Swisscom Shop und habe mit dem Verkäufer diskutiert, auch er findet die Preise viel zu hoch. Ãœbrigens haben sie dort (in einer grossen Schweizer Stadt am Bahnhof) 90-100 iPhones! Also ich werde definitiv warten. Es kann doch nicht sein dass ich 399.- bezahlen muss wenn ich Swisscom TV, Internet, Festnetz und Handy bei der Swisscom habe.

  32. Daniel Schmid

    Das Fröilein im Sunriseshop war völlig überfordert, als ich nach den Preisen zur Vertragsverlängerung mit Iphone4 nachgefragt habe... scheinbar haben sie noch keine offiziellen Mitteilung erhalten. Bis spätestes morgen früh müssten sie sich die Preise aber überlegt haben...

  33. Damian

    Ich habe soeben mit meinem Shop des Vertrauens telefoniert. Der Herr meinte, es werde morgen sehr schwierig sein überhaupt ein iPhone zu ergattern. Apple liefere so wenig iPhones - die Provider sind alle stink sauer! Man spreche sogar schon von Wartezeiten bis Weihnachten. Mein Shop führt eine Warteliste welche sie nach und nach abarbeiten. Je nach Position könnte es bei mir Ende August werden...ausser ich finde vorher ein iPhone... Kann mir jemand etwa die selben Erkenntnisse bestätigen?

  34. so

    @Martin schon mal überlegt ob das vielleicht an Apple liegt? Wieso soll dir dein Anbieter ein Iphone schenken?

  35. Bob

    @Moritz: Zumindest was Sunrise-Shops angeht, fehlen natürlich Erfahrungswerte. @Martin Bestandeskunden sollten - gem. der SMS von Swisscom - persönliche Angebote erhalten; vermutlich abhängig von der Nutzung ihrer Produkte. Ich habe mindestens genauso viele Produkte bei der Swisscom, zahle pünktlich und gelte als treuer Kunde. Ich bin gespannt, welches Angebot sie mir unterbreiten (auch wenn ich davon ausgehen, dass das Gerät immer noch einiges kosten wird; müsste aber tiefer sein als bei anderen Bestandeskunden) Seit Swisscom übrigens die SMS verschickte, scheint ihre Internetseite auch recht beansprucht zu sein. :D

  36. Anonymous

    Die Preise der Swisscom sind veröffentlicht worden :)(nur Neukunden) Seht selbst: http://www.bluewin.ch/de/index.php/55,301944/

  37. Dave

    Sind bereits Swisscom-Preise für die U-26 Kunden erschienen?

  38. Martin

    Ich habe keine Ahnung inwieweit Apple die Subvention beeinflussen kann. Ich finde einfach, dass das neue iPhone im Abo im Vergleich zum empfohlenen Preis von Apple zu teuer ist und somit ein Anreiz gesetzt wird, das iPhone ohne Vertrag zu kaufen...und das ist ja nicht im Sinne der Anbieter! Das iPhone 3Gs war im Abo rund 100-150 Franken billiger beim Launch. Verstehe diese Preispolitik nicht... Ich will ja nichts Geschenkt...aber 399 Franken für ein iPhone mit 24 Monate Vertragsbindung ist zu teuer!

  39. iHausi

    Anonymous, toller Beitrag, genau um diese Preise gehts ja schon seit dem Anfang hier..tzzz

  40. Daniel Schmid

    Sunrise gibt allgemein 100.- Rabatt für Vertragsverlängerungen, die Online gemacht werden.... das ist für mich ein Grund, morgen nicht vor dem Shop Schlange zu stehen, und halt noch ein paar Tage (?) auf die Lieferung zu warten... !!

  41. so

    @martin dann kaufs dir für nen 1000.- ohne abo... weiss eigentlich schon jemand was es ohne Vertrag kostet?

  42. Jimi

    Hallo ich wollte mal fragen ob es wohl möglich ist bei Swisscom einen Abo für 35 zu machen und später (nächstes monat oder so) es auf 25 heruntersetzen! muss ich dafür etwas extra bezahlen oder geht das gratis! so könnte ich eben den 32 GB version kaufen! Danke für rasches antworten

  43. Gabriel

    @Jimi: Nach 6 Monaten kann man glaubs das Abo zu einem günstigeren wechseln

  44. Jimi

    @Gabriel: Dann wäre das also kostenlos! nach 6 monaten? Danke für info!

  45. Eris

    @Martin: kauf es dir ohne abo, oder bei einem anderen provider wo es billiger ist. wenn du es nicht vermagst: pech. ein iphone ist halt kein 3210 das man für 1.- und 12 monatsvertrag kaufen kann. ich finde die preise ok und freue mich auf morgen mit meinem iphone ;) bereits mein drittes :D

  46. blickpositiv

    Wenn die mir kein vernünftiges Angebot unterbreiten, künde ich meinen Vertrag ende Monat (wäre sowiso ausgelaufen) bzw. wechsle auf natel easy. Dann bekomme ich nämlich das neue Abo mit denselben Konditionen die Neukunden hätten und kann auch meine Nummer behalten.

  47. maik

    die ersten sind schon am anstehen... http://iphone4swiss.ch/

  48. Gabriel

    @Jimi: das günstigste abo ist 12.-/monat, also nicht kostenlos (meinst du damit prepaid?)

  49. gender

    wenn ich mir das iphone ohne vertrag kaufen würde, wie krieg ich denn da so ne komische microsim bei einem vernünftigen Anbieter? Hat da jemand Ahnung? Die scheint ja keiner wirklich anzubieten oder sind die für das ipad angeboten werden auch zum telefonieren geeignet oder wie funzt das?

  50. Faustjucken

    @gender Du gehst in den laden und verlangst eine, ganz einfach. Da ist nix spezielles an der micro SIM ausser das sie kleiner ist. Da werden dann einfach deine daten aufgespielt und fertig. Kannst aber auch deine SIM karte auf micro-grösse zurechtstutzen und ggf. 40.- sparen. :P

  51. Martin

    @Eris: Du bist wohl ein bisschen geblendet vom neuen iPhone. Das hat doch nichts mit vermögen oder nicht vermögen zu tun. Fakt ist, das neue iPhone kostet 100-150 Franken mehr im Abo, obwohl es von Apple aus billiger ist als das 3Gs. Die Swisscom zockt mal wieder ab, merkt denn das keiner???

  52. gender

    nicht nur die swisscom zockt ab, sondern alle schweizer anbieter. ich find die mobilfunkpreise in der schweiz allgemein als ein schlechter witz, wenn man mal zu den nachbarn schaut

  53. Damian

    Da muss ich @gender Recht geben. Wenn man unsere Nachbarsländer anschaut, sind dort längst 1000 SMS inbegriffen oder mann kann sie für wenig Geld dazukaufen. Gleich verhält es sich mit dem Datenvolumen. Ich finde die Preise auch überteuert werde mir aber trotzdem eins kaufen.

  54. Michael

    Die iPhones werden auch in der Schweiz SIM-Free verkauft. Ein Mitarbeiter im Apple Store hat mir dies gerade bestätigt.

  55. Faustjucken

    @Damian Das liegt unter anderem auch daran, dass es in der schweiz nicht wirklich wettbewerb gibt. Die drei telcos tun sich gegenseitig nur selten weh - die kuh wird eben gemolken bis zum geht-nicht-mehr und wenn alle drei was davon haben, dann haben alle gewonnen in ihren positionen (komisch, das sich bei den marktanteilen eigentlich nie was ändert...) Vermutlich sind hin und wieder auch preisabsprachen im spiel... Das ist man aber von allen consumer bereichen gewohnt, von der kulanz- und service-wüste schweiz mal ganz zu schweigen. Man schaue sich nur mal die frechheiten an die online händler in ihre AGBs schreiben dürfen, manches davon wäre beim nachbarn im norden strafbar. Ich schweife ab...

  56. MacMacken

    Wann folgen die Angebote im Schweizer Apple Store (online)?

  57. Renato

    @MacMacken: Es ist ja noch nicht einmal sicher, ob man das iPhone im Apple Online Store bestellen kann. Vielleicht bleibt es bei der Weiterleitung zu den Provider...

  58. livodo

    was kostet das iphone den nun ohne vertrag???

  59. Renato

    @livodo: Im Apple Store kostet das 16GB CHF 769.00 und das 32GB CHF 899.00! Und hier geht's zur Bestellung...

  60. MacMacken

    Sehe ich richtig, dass man nur via Apple und Sunrise das iPhone 4 ohne Handy-Abonnement kaufen kann?

  61. Kabir

    Apple iphone 4 16gb and 32gb for sale at affordable prices. email me for the information. k_kabir302@hotmail.com SKYPE: k_kabir302

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.