iReview 8/2016 – Die spinnen die Amerikaner.

iReview 8/2016 – Die spinnen die Amerikaner.

Noch immer ist das Hauptthema FBI vs. Apple. Immer wieder kommen spannende Informationen an’s Tageslicht. Zuerst kam die richterliche Weisung, Apple hätte eine Hintertüre in iOS einzubauen damit das FBI auf alle Daten des iPhone zugreifen könne. Apple, bzw. Tim Cook, widersprach per offenen Brief. Das FBI antwortete mit einem offenen Brief, dass es im die Terrorbekämpfung ginge und es ja nur um dieses eine iPhone ginge… Die Stimmung schlägt um die Bevölkerung schlägt sich auf die Seite vom FBI, insbesondere die Angehörigen der Opfer. Mit einer Ausnahme. War der offene Brief von Cook nur ein Marketing-Stunt? Kurs darauf war aber klar, es geht um mehrere dutzend iPhones auf die das FBI zugreifen möchte. Daher will das FBI keine einzelne Lösung, sondern eine allgemein gültige Hintertür. Apple wehrt sich weiter dagegen und bekommt Hilfe von Google und Facebook. Bill Gates will sich auf keine Seite stellen… Ich bin auf den Showdown gespannt ob wir bald alle die Bespitzelung befürchten müssen, oder ob wir das Recht auf Privatsphäre behalten dürfen.

Mich erstaunt die Diskussion. In Amerika befürwortet man die volle Transparenz in der Kommunikation, Hafen wird man aber wohl auch in Zukunft in jeder Mall einfach so kaufen können… Amerika hat noch immer nicht begriffen, dass nicht der Terrorismus das Problem ist, sondern die eigenen Waffengesetze!

Terror vs Waffen

Bildquelle: Rolling Stone

Apple Watch 30 bis 80 Franken günstiger. Nur noch heute.

Nun aber noch zum erfreulichen Teil. Heute noch dürft ihr von der einmaligen Aktion profitieren die Apple Watch 42mm 30 bis 80 Franken, je nach Tagespreis und Modell, günstiger einzukaufen. Also rasch noch zuschlagen bevor die Aktion endet!

Apple Watch watchOS 2

Was sonst noch in dieser Woche erwähnenswert war, steht im ApfelBlog-Wochenrückblick von der Woche 8/2016. Ich wünsche euch eine interessante Lektüre.