One more thing: Die neue Multi-touch Mighty Mouse

Mac 23. Dezember 2008 1 min read

author:

Renato

One more thing: Die neue Multi-touch Mighty Mouse

Reading Time: 1 minute

Vielleicht könnt Ihr Euch noch an den Beitrag erinnern, in dem ich Euch das Patent zur Multi-touch Mighty Mouse vorgestellt habe? Es könnte schon bald Realität werden! Eifrige Designer haben sich darüber Gedanken gemacht, wie die neue Multi-touch Mighty Mouse aussehen könnte. Denn das Patent zur neuen Apple Maus sieht vor, dass keine Knöpfe, Räder oder Bälle bedient werden, sondern lediglich die Oberfläche der Maus bloss berührt werden muss um eine Funktion auszuführen, bzw. einen Befehl zu geben.

Vielleicht ist ja eines der gezeigten Design-Varianten das „One more thing“ an der MacWorld 2009?

Renato

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
9 Comments
  1. Nyx

    Guten Morgen ;) Also diese Maus gibts doch schon?, Oder soll sie noch mehr Funktionen haben als die die es schon gibt? Ich muss mich noch immer erst an die neue gewöhnen aber sie ist echt praktisch wenn man mal die Befehle raus hat. Aber ich kann mir echt nicht vorstellen was für Funktionen man noch in die Maus einbauen kann.... wird sonst echt zu mühsam, denn sie ist schon jetzt so empfindlich. Aber praktisch ist es alle mal. ;) Liebe Grüsse Nyx

  2. Renato

    Wie im etwas älteren Beitrag erklärt, hat die neue Maus kein Scrollrad und keinen Scrollball mehr. Zum scrollen muss man nur noch mit dem Finger über die Maus streicheln... Vielleicht verhält es sich gleich für Klicks... Wie ein Touchpad, bloss auf einer Maus!

  3. Freak

    Das wäre ne nette Idee, am besten mit Wireless, damit mein MacBook auch noch feiern kann. Das Touchpat ist doch sehr nett, aber eine Maus ersetzt es leider nicht.

  4. mmemichi

    ich glaube, ich könnte mit einer solchen maus nicht viel anfangen, da ich für einen "klick" auch gerne noch drücke. manchmal klopft man aus langeweile auch etwas mit den fingern auf der maus - ohne zu drücken. bei einer solchen maus wäre dies wahrscheinlich jedes mal ein eventueller klick... ich glaube das würde mich so ziemlich auf die palme bringen ;)

  5. Mirko

    Also ich muss sagen das wäre dann endlich mal ein Grund sich eine Maus zu kaufen, obwohl ich die nur für Grafische oder genaue Arbeiten einsetzen würde. Denn ich bin mehr als nur zufrieden mit den neuen Trackpads! Aber ich lasse mich immerwieder gerne überraschen und sie wird bestimmt wieder einiges können, von welchem die Konkurrenz nur träumen kann. Leider denke ich auch das sie auch wieder zu einem zum träumen hohen Preis verkauft wird.

  6. Gabriel

    "keine Knöpfe"? ich seh aber welche... ^^

  7. Renato

    @Gabriel: Das MockUp hat Knöpfe, nicht aber der Patentantrag von Apple.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.