Wünsch an das kommende iOS 5

iPhone 4. Juni 2011

author:

Renato

Wünsch an das kommende iOS 5

Ein paar Leute haben sich in dem Video Gedanken gemacht was mit dem kommenden iOS 5 so alles besser gemacht werden könnte. Es werden Punkte angesprochen wie:

  • Widgets auf dem Homescreen
  • Einfacher Zugriff zu gewissen Einstellungen
  • Benachrichtigung bei eingehenden Nachrichten aus verschiedenen Apps
  • Favorisierte Freunde, welche man im Direktzugriff hat

Das wichtigste aus meiner Sicht sind die Widgets. Damit könnte man endlich einen Homescreen als Dashboard einrichten und hätte mit einem Blick alle Updates, alle Nachrichten, das aktuelle Wetter und mehr im Ãœberblick. Ganz individuell vom Benutzer zusammengestellt. Windows Phone 7 hat das mit den Live-Kacheln gar nicht mal so schlecht gelöst.

Klar ist, Apple muss mit iOS 5 mehr bringen als „nur“ die Anbindung an die iCloud. Was vermisst Ihr noch beim aktuellen iOS 4?

Renato

+Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
18 Comments
  1. Marc Deriaz

    Also ich bin mit der jetztigen OS 4 sehr zufrieden ! Das einzige was ich auch noch cool finden würde, wäre dass man bei dem Multitasking-Menü noch die Helligkeit einstellen kann, nicht nur die Lautstärke. So was wie SBSettings wäre keine schlechte idee, aber ich denke das wird Apple nicht einbauen... Grüsse Marc Deriaz

  2. michi

    apple sollte die direkt bei sich einstellen! nein im ernst wenn sie wieder mal copy & paste als revolutionäre idee betiteln wollen sollten sie eher mal solche inputs von aussen wahrnehmen. tolles video es müsste 1:1 im ios 5 umgesetzt werden! aber natürlich im schönen apple design, wenn ich da manchmal die widgets von anderen smartphones sehe ...

  3. thmashh

    Grossartiges Video! Danke für das sharen. Ich kann Michi nur zustimmen.

  4. Toni

    Wow! Das Video hat echt Style und usability. Da würde jeder Android Nutzer vor Neid erblassen ;) Ich hoffe wirklich, dass solche Änderungen kommen, sollte ja für die Softwareentwickler ein leichtes sein, so etwas umzusetzen. Aber ich rechne mal nicht damit, dann ist die Enttäuschung nicht so gross.

  5. DAMerrick

    Neues Benachrichtigungssystem. Ich schlage mich jetzt zwei Jahre mit diesen blöden PupUps um und bevor ich ein neues iPhone kaufe müssen bessere notifications her.

  6. fabian

    Diese Punkte sind (unter anderem) der Grund warum ich damals mein iPhone durch ein Android-Phone ersetzt habe. Wäre aber cool wenn dass in iOS5 wirklich so kommen würde :-)

  7. mike

    Android user werden sich kugeln vor Lachen: Das sind alles Features, die bei Android abgekuckt wurden. Mir gefallen die Widgets nicht. Ich wünschte mir, Apple würde die Time Capsule upgraden zu einem Medienserver. Vorteile liegen klar auf der Hand: - Medien auf iOS (inkl. Apple TV) streamen, ohne den Mac einzuschalten - Kein Upload nötig, da alles bereits dank time machine in der time capsule gespeichert ist - kein PC / Mac läuft - Möglichkeit zum Streamen über 3G ausser Haus - Weniger Speicherbedarf auf Mac + iOS Geräten

  8. loons

    Also bei den Widgets fände ich etwas wie ein Dashboard, das man über eine Wischgeste erreicht viel schöner, zumal es sich dann auch am Mac orientieren würde (wurde in Lion ja gerade so umgesetzt). Gleiches gilt für die Einstellungen. Einfach ein netter Screen, auf den man per Geste kommt. Außerdem fände ich ein Multitasking, das wie Spaces aufgebaut ist, und das Wechseln zwischen verschiedenen geöffneten Seiten mit Wischen sehr schön. Wird denke ich eine Spannende Keynote :) PS: In der Ãœberschrift fehlt ein e bei Wünsche.

  9. Borni

    Mir gefallen die "Anpassungen" aus dem Video auch sehr gut. Ich kam damals von HTC (Windows Mobile) in die iPhone Welt. Ich persönlich fände es super, wenn auf dem Home Bildschirm die wichtigsten Infos platziert werden können. Lassen wir uns mal überraschen :-). Apple wird schon was vernünftiges präsentieren.

  10. Joel

    Genau so sollte iOS 5 aussehen. Und wenn dann noch ein iPhone 5 vorgestellt wird, Montag gerettet ;)

  11. FiXu

    Ich wünsche mir vor allem, dass ich auf dem Lock Screen ein bisschen mehr Infos hätte. Die Widgets sind nett, aber nicht zwingend. Aber zu sehen, ob ich Mail hab, Termine etc. .. das würde mich doch freuen. und Flash! Spiele seit einem Monat mit einem Desire S und finde den Flash support wirklich toll.

  12. Claudio Bottega

    Für mich ist ein rundum erneuertes Benachrichtigungssystem TOP-PRIORITY! Es ist einfach eine Frechheit den User immer noch mit diesen blöden Pop-Ups zu nerven! Manchmal würde ein Blick zur Konkurrenz nicht schaden: Android und webOS haben beide ein viel besseres Notification Handling! Würden die Notifications in iOS wirklich rundum erneuert würde ich mir überlegen mein BlackBerry Bold 9780 gegen ein iPhone zu tauschen und dann auch auf das angekündigte BlackBerry Bold 9900 zu verzichten. Bin eigentlich ein grosser Fan von RIM was Smartphone's angeht, da ich immer noch viel lieber mit einer QWERTZ Tastatur schreibe als auf einem Touchscreen und mir die Features meines BlackBerrys eigentlich genügen.

  13. Marc

    Jan Michael Cart hat auf seiner Website ebenfalls sehr schöne Animationen mit Ideen für iOS 5 erstellt. Ihr findet sie auch auf YouTube unter http://www.youtube.com/user/janmike34

  14. tod3sschu3tze

    also was mir fehlt: wenn ich von einem outlook-nutzer einen termin geschickt bekomme, dann würde ich den gerne einsehen bzw. direkt in den kalender einbinden können :)

  15. Qvieo

    Ich vermisse finde das notifications prinziep noch etwas schwach. Guckt ma unter iosnotufications.com. Ansonsten super idee

  16. tod3sschu3tze

    meinst du dieses hier? http://iosnotifications.wordpress.com/ auf jeden fall sehr schön gelöst!

  17. Florian

    Das einzige, was ich mir wirklich wünsche ist ein Multiuserbetrieb. Vor allem mit Blick auf mein iPad. Da werde ich aber vermutlich enttäuscht werden

  18. Roland13

    Naja. Es wäre super wenn Apple es endlich ändern würde, dass wenn ich Personal hotspot für wifi aktiviere ich wirklich einzeln auswählen könnte entweder Bluetooth oder wifi, und dass wenn ich den hotspotschalter ausschalte das wifi oder Bluetooth automatisch ausgeht, und ich das nicht auch nochmal beides manuell abdrehen muss. Das mit den Einstellungen auf den homescreen wäre auch was tolles. Wenn man das iPhone dreht, soll sich der homescreen auch mitdrehen wie beim iPad, nur dass die vier haupticons und die statusbar dort bleiben wo sie sind und sich nur die icons drehen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.