Beta-Tester gesucht: XtraSMS 2.0

Erinnert Ihr Euch noch an das iPhone App XtraSMS und seinen Erschaffer Simon Wehrli? Genau dieser Herr hat inzwischen eine eigene Firma Ahrina gegründet und macht nichts mehr anderes als iPhone Apps für sich selber und Kunden herzustellen. Oder wie es auf der Website heisst:

Ahrina GmbH konzipiert und realisiert Softwareprojekte im Bereich Neue Medien. Wir haben uns auf die Entwicklung mobiler Applikationen insbesondere für die iPhone und Mac OS X Plattform spezialisiert.

Sein Programm XtraSMS soll nun aber total überarbeitet werden und in einer Version 2.0 veröffentlicht werden. Lassen wir den Entwickler gleich selber zum Wort kommen:

XtraSMS wird von Grund auf neu überarbeitet. Es benutzt die neuen Funktionen der iPhone 3.0 Software und kommt komplett im Apple Nachrichten (SMS) Look daher (mit guppiertem Posteingang und den Sprechblasen). In weiteren Schritten werden dann zusätzliche Funktionen der Xtra-Zone hinzugefügt, wie z.B. „Members treffen“, „Bilder tauschen“ und, je nach Stand der Dinge, MMS.

Simon sucht nun zum Zweck der Qualitätskontrolle Beta-Tester für XtraSMS 2.0. Damit man als Beta-Tester angenommen wird, muss man aber einige Kriterien erfüllen:

  • Sie sind bereits ein bestehender Kunde des Softwareproduktes, für welches Sie sich bewerben wollen.
  • Sie erklären sich dazu bereit, Fehler- und Erfolgsberichte an Ahrina GmbH zurückzumelden und stehen für Rückfragen zur Verfügung.
  • Sie sind in Besitz eines Testgerätes (iPhone oder iPod Touch)
  • Sie haben mindestens die Software Version 3.0 installiert.

Alles erfüllt? Prima, dann könnt Ihr Euch gleich hier bewerben: http://www.ahrina.com/software/beta/

  • Pingback: Renato Mitra()

  • Mani

    Wäre vielleicht noch anzumerken, dass dieser Hinweis auf der Ahrina Seite zu beachten ist: Zur Nutzung von XtraSMS benötigt man einen Xtr-Zone Account bei Swisscom. Die Xtra-Zone Accounts von Swisscom stehen lediglich Personen unter 26 Jahren zur Verfügung.

  • Freak

    Das mit den 26 Jahren wollte ich auch anmerken ;)

    Mutiger Schritt. Wünsche viel Glück Simon Wehrli mit seiner Geschäftsidee.

  • Die Hinweise mit Xtr-Zone und 26 sind mit diesem Satz eigentlich schon abgedeckt: „Sie sind bereits ein bestehender Kunde des Softwareproduktes, für welches Sie sich bewerben wollen.“
    Wenn man schon Kunde von XtraSMS ist, dann hat man die beiden Hürden schon erfolgreich gemeistert… =)

  • Mani

    Tja, das kommt halt davon wenn man nicht mehr zu der Gruppe der unter 26-jährigen gehört. Dann weiss man sowas eben nicht… ;-)

  • Pingback: Iteliup's NewsBot()

  • Simi

    gleich anmelden^^

  • Martin Thomas

    Hmm… ich wundere mich dass sich scheinbar immer noch genügend viele für solche Fronarbeit begeistern lassen ;-)

  • natürlich auch mal angemeldet =) bin gespannt!

  • Simi

    Warum? darf man nicht freiwillig mithelfen?^^

  • Martin Thomas

    @Simi

    Warum? darf man nicht freiwillig mithelfen?^^

    Ist die Frage an mich gerichtet :-) ?

    Falls ja: Aber selbstverständlich darf man =) Ich habe obig nur meine anhaltende Verwunderung ausgedrückt über die Tatsache, wieviele Personen jeweils freiwillig und komplett ohne eine Entschädigt zu erwarten gerne die Risiken und Aufwände von (seriösem) Alpha/Beta-Testing von Softwareprodukten auf sich nehmen wollen. Ich pers. nehme ’solchen Nerv‘ auch stetig auf mich, jedoch meist ’nicht aus reiner Nächstenliebe‘ ;-) Es soll hier somit auch gleich erwähnt sein, dass ich mich über diese beschriebene, zwar aus meiner Perspektive absolut nicht nachvollziehbaren Tatsache, sehr freue, da ich nebst meiner derzeitigen Hauptbeschäftigung (Studium) ebenfalls im IT-Bereich (u.a. bei auftragsbasierten Applikationsentwicklungsprojekten) tätig bin. Fazit: Ein hoch auf die freiwilligen ‚Versuchskarnickel‘ ;-P

    Gruss :-)
    Martin Thomas

  • Matthias

    … ich werde mich sobald ich mein iPhone aus der Reparatur zurück habe anmelden :D
    Ich freue mich auf die neuen Features!

  • tuner

    Die, die sich registriert haben: Habt ihr seit der Registrierung etwas per Mail erhalten oder so? Wie läuft das jetzt genau? Kriegt man die Beta’s im App-Store oder wie?

  • Simon

    Noch nichts passiert^^

    @ Martin Thomas

    1. Cool dass du auch manchmal das Versuchskanickel spielst
    2. Wo wenb du schon sagst, dass du in der IT-Branche arbeitest, kannste nicht sagen, wo, also in welcher Firma?
    3. Ja ich weiss, dass es manchmal Nerven braucht, am PC zu arbeiten (besonders, weil ich Vista habe *noch) und ich finde ehh, wenn man sich mit IT auskennt, sollte man doch auch mal seinen Mitstreitern helfen, denn auf Hilfe freut sich jeder…
    4. Greez & Thnx for the Comment

  • ich habe auch noch keine antwort erhalten (auf die registrierung als betatester).

  • Gabriel Stadlin

    und ich hab ebenfalls noch keine antwort bekommen. ist der in den ferien oder was? ^^

  • Lu

    Habe gestern antwort bekommen, jibbi ich bin Betatester :)

  • tuner

    .. und was muss man dafür tun? ;-)

  • ich habe auch eine einladung erhalten :)

    @Tuner: die anwendung testen.. xP

  • tuner

    schon klar, aber wie habt ihr die Einaldung erhalten, resp. das Update? Habe weder ein Mail erhalten, noch ein Update im App-Store…

  • du wirst per mail kontaktiert, falls du am programm teilnehmen kannst.

  • tuner

    ok, danke…!

  • Matthias Feusi

    Hallo zusammen.
    Wie funktioniert das nach dem 20. Oktober mit Xtra-Zone?
    https://www.swisscom-mobile.ch/youth/neue_xtra-zone-de.aspx

  • Pingback: iPhone-Blog » Blog Archiv » Neue Xtrazone bei Swisscom: Tod von XtraSMS – Statement vom Entwickler()