Mit Paperboy Zeitungsberichte teilen

Apps 7. April 2010

author:

Mit Paperboy Zeitungsberichte teilen

Heute am Social Media Gipfel hat die Schweizer Firma kooaba eine neue, auf Bilderkennung basierte, kostenlose iPhone App „kooaba Paperboy“ vorgestellt. Mit dieser Anwendung lassen sich sämtliche Printseiten aus unterstützten Zeitungen und Zeitschriften (z.B. Blick, Die Weltwoche, FOCUS, CHIP und 20 Minuten) über ein einfaches Foto mit dem Smartphone erkennen und damit:

  • weiterempfehlen (E-Mail, Facebook, Twitter etc.)
  • entdecken (Zusatzinhalte wie Videos, Bilder oder Links)
  • aufbewahren (im persönlichen kooaba Archiv oder auf Evernote)

Spannende Artikel aus den oben erwähnten Zeitung und Zeitschrift können mit nur einem Foto per E-Mail, Facebook oder Twitter an Freunde weiterempfohlen werden. Natürlich können so auch Berichte aufbewahrt werden, und so jederzeit später in aller Ruhe gelesen werden. Alle mit Paperboy fotografierten Artikel lassen sich als digitale Version zusammen mit weiterführenden Links direkt in my.kooaba.com oder Evernote ablegen.

Paperboy ist definitiv ein Versuch wert… Weitere Informationen zu dem interessanten iPhone App gibt es unter Paperboytool.com

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
3 Comments
  1. med1234

    genial :-) hoffe dass das angebot an zeitschriften rasch erweitert wird!

  2. Andre

    Super idee. kooaba bietet hier die ideale Brücke print -> e-media. So müssen Zeitschriften nicht mit QR-Codes verunstaltet werden.

  3. Fabel von Fashionexpertin.de

    cool, ich hoffe es auch, dass dieses Angebot erweitert wird! Es scheint super nützlich zu sein

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.