Apple AirPods 2 — Bald ist es soweit…

Apple iPod, iTunes & Music 7. November 2018

author:

Apple AirPods 2 — Bald ist es soweit…

Schon länger warten wir nun auf die neuen AirPods 2, oder zumindest auf das kabellose AirPods Ladecase. Aber seit über einem Jahr werden wir diesbezüglich hingehalten… Nun könnte es aber bald soweit sein.

AirPods
Bildquelle: Renato Mitra

Nicht wenige Apple-Fans haben die neuen AirPods 2 und die Ladestation AirPower an der Apple Keynote in New York erwartet. Apple hat die Show jedoch den neuen iPad Pro, MacBook Air und Mac mini überlassen.

Wie Forbes berichtet, hat man bei MySmartPrice nun aber höchstwahrscheinlich den Hinweis gefunden, dass Apple für die neuen AirPods 2, inklusive dem neuen kabellosen Ladecase, das notwendige Bluetooth-5-Zertifikat erhalten hat.

Mit Bluetooth 5 wäre der Datenstrom verbessert und gleichzeitig braucht man weniger Energie. Im Innern der AirPods werden einige Erweiterungen erwartet, so dass die Ohrhörer nicht nur Musik abspielen können, sondern auch den Puls oder Körper-Bewegungen messen können. Weiter sollen die neuen Hörer von Apple mehr Power für Siri bekommen…

Würdet Ihr die AirPods 2 kaufen? 

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
3 Comments
  1. Jonny Appleseed

    Qi-Charging und ein Spec-Bump im verwendeten Bluetooth-Standard wären für mich als 'AirPod'-Bestandskunde keine ausreichende Motivation auf das überarbeitete Produkt zu wechseln, insbes. da in den Sternen steht wann/ob Apple-PR's Halluzination einer Qi-Ladematte, welche mehrere Geräte gleichzeitig hätte laden sollen, je Realität wird. Auch Siri wäre, insbes. im nicht-angloamerikanischen Sprachraum, im Kopfhörer zurzeit wohl ähnlich nützlich/nutzlos wie in den anderen Gerätschaften. Und trotzdem: Die bisherigen 'AirPods' sind eines von wenigen Apple Produkten der letzten Jahre, mit welchem ich nachhaltig sehr zufrieden bin. Sollte Apple also weitere, als die vorher genannten Produktanpassungen, in petto halten für neue 'AirPods' würde ich sicherlich ein Upgrade in Erwägung ziehen, ansonsten wohl eher nicht.

  2. Degoethe

    Dasselbe gilt für mich auch, die jetzigen AirPods sind schon nahezu perfekt für meine Bedürfnisse.. ich benutze inear-Bluetooth Kopfhörer seit Anbeginn der Zeit und war bis auf die AirPods mit keinem Produkt 100% zufrieden.. hey Siri ist manchmal mehr Fluch als Segen auf dem iPhone.. wenn ich bspw in einer Sitzung bin und das iPhone nicht auf dem Display liegt fühlt sich Siri plötzlich angesprochen .. sowas ist total unnötig für die AirPods.. ein cooles Feature wäre die direkte Anpassung der Lautstärke.. sonst fehlt nichts..

  3. Mathias

    Ich bin gehörlos, ich kann AirPods nicht gebrauchen und kaufe auch nicht.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.