Apps, Apps und noch mehr Apps…

iPhone 17. September 2008

author:

Apps, Apps und noch mehr Apps…

Programme für das iPhone schiessen im Moment nur so aus dem Boden. Wahrscheinlich haben die guten Absatzzahlen dazu geführt, dass einige Software-Häuser den Schritt in Richtung iPhone App beschlossen haben. Hier mal ein kleiner Überblick was sich in den letzten Tagen so getan hat:

X-Plane 9
Wow, ein richtig guter Flugsimulator für das iPhone! Als alter Simulator-Gamer kribbelt es mir in den Finger das App einzukaufen! Wer hat Erfahrungen?

Line Rider iRide
Dieses Spiel ist ein echter Zeit-Killer! Line Rider gab’s schon für den Computer und ist nun für den iPod touch und das iPhone erhältlich. Man kann eine Bahn zeichnen, welche dann von dem todesmutigen Line Rider und seinem Schlitten abgefahren wird. Das die Fahrten meistens in einem Crash enden muss an dieser Stelle wohl nicht weiter erläutert werden.

Pole Position Remix
Die etwas ältere Generation unter Euch erinnert sich sicher noch an den Spieleklassiker Pole Position. Das Ganze gibt es nun für das iPhone.

Aber auch die Schweizer sind nicht untätig und steuern ein paar Anwendungen bei. Bisher keine Spiele, dafür mehr oder weniger nützliche Programme:

kooaba
Wer etwas über einen Film mehr erfahren möchte, der braucht bloss kooaba (ich habe hier bereits darüber berichtet) und das zugehörige Kinoplakat. Nach eine Foto von dem Plakat, erscheinen alle wissenswerten Informationen zum Film auf dem iPhone.

PhoneBook und TVGuide
Gleich zwei Programme bringen die Schweizer noidentity in den App-Store. Während man vom eigene Webauftritt nicht viel erwarten darf, sehen die beiden Apps dafür sehr schön aus und funktionieren auch bestens. Im App-Store hat sogar eine kleine Kommentar-Schlacht zwischen PhoneBook-Fans und LookItUp.ch-Anhänger begonnen.  Aber zum Glück sind die Geschmäcker und Anforderungen an iPhone Apps unterschiedlich…

Es ist unglaublich wie gross die Vielfalt der Programme ist und Tag für Tag weiter wächst. Trotzdem bin ich mit dem App-Store nicht wirklich zufrieden. Meistens sind die Beschreibungen und Screenshots nicht sehr hilfreich die Funktionen der Spiele zu erläutern. Schon gar nicht via App-Store auf dem iPhone, denn da gibt es nur einen Screenshot! Meiner Meinung nach gehört mindestens ein Video dazu. Viel besser wäre jedoch, wenn man die Spiele testen könnte…

Aber genug gejammert. Welche Apps gehören zu Deinen Favoriten?

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
21 Comments
  1. Cataclisma

    Für mich sind Spore Origins und Star Wars Force Unleashed mitlerweile unverzichtbar! The Converter und Shazam sind auch Pflicht für jedes iPhone! ;) Und selbstverständlich der SBB Fahrplan, ohne den geht pendeln nicht mehr. :P

  2. Thomas

    Ich finde Zenbe Lists einfach unverzichtbar! Perfekt für jede Art von Listen (z.B. To Do oder Einkaufslisten). Und das Beste: Listen können zwischen iPhones (oder Webclients) synchronisiert werden. Zudem ist die App auch noch gratis.

  3. Renato

    Ui, hab mir eben "Galcon Lite" runter geladen. Das Ding macht süüüüchtig! Eventuell werd ich mir dann noch die ganze Version genehmigen... =)

  4. Mc'e

    Für mich ist enigmo im Moment mein lieblings App. Knifflig und macht richtig süchtig.

  5. dulnan

    Oh Gott! Line Rider fürs iPhone! Jetzt kann ich auch unterwegs "süchtele" :) Aber etwas komisch ist Apple schon: Bewertung 9+ für folgendes: Selten/schwach ausgeprägt Gewalt in Zeichtrick- oder Fantasy-Filmen Ja nee, ist klar.

  6. sweetnsour

    für mich ganz klar rf 09 dass fussball game ist jeden rappen wert! cheers sour

  7. iPhoneUser

    X Plane 9- ein Game das ich JEDEN Morgen locker 30Minuten spiele. Einfach genial. Die 11.- lohnen sich absolut. Ich bin mir sicher, Renato, du wirst daran deine Freude haben :) Ich werde mir jetzt gleich LineRider besorgen :) Geniales Konzept, kannte ich noch gar nicht...

  8. Sandro

    Ohja Linerider rockt wirklich, macht spass den schlitten umher zu jagen und am schluss irgendwie verunfallen zu lassen ;) Things verwende ich sehr oft, da ich auch die desktop version benutze und die synchronisation super funktioniert. und das fussball game verkürzt mir fast jeden morgen die zugfahrt :)

  9. sprain

    Dactyl macht Spass und ist kurzweilig! http://snipsnap.ch/zvlwj

  10. Mirko

    Also ich habe Galcon wie auch X-Plane. Sind beide extrem Toll und habe sie auch auf dem Mac.

  11. M@C

    Ich glaube die Zeit ist gekommen, dass ich mir mein erstes Game im AppStore kaufe. X-Plane 9 lacht mich einfach zu sehr an :-) Und da ihr alle noch davon schwärmt werd ichs mir womöglich zulegen.

  12. Andreas Hobi

    Pole Position: Von wegen "die ältere Generation unter euch": Sooooo alt bin ich nun auch wieder nicht (Baujahr 85) und ich erinnere mich noch ganz gut an dieses Game! ;o)

  13. Martin Thomas

    Viele tolle/lustige/nützliche/interessant-klingende Dinge für den 'Mehrspassdennje iPod' * oder das iPhone :) 1) Circulator. -> http://www.codingmonkeys.de/circulator/ 2) OmniFocus. -> http://www.omnigroup.com/applications/omnifocus/iphone/ 3) Rooms. *Die kreative Wortschöpfung eines (wohl etwas verzweifelten) Übersetzers/Werbers der den Apple-Slogan 'The Funnest iPod Ever' eindeutschen musste *g* ;-)

  14. Guru

    Als ich den X-Plane im AppStore gesehen habe, hab ich den ohne nachzulesen und überlegen gleich gekauft :-) Hammer! Für mich als Flugsimulator-Veteran (auch auf grossen FFS ;-) ) sowieso ein Muss. Pole Position sieht zu gut aus und klingt vor allem zu gut. Ich hatte noch das Original auf meinem Atari 800XL :-D

  15. Guru

    Öhm, von wegen Apps... Maps, wie mir gerade aufgefallen ist, ist VIEL genauer. Einerseits sieht man jetzt in der Kartenansicht Hausnummern, andererseits kann man in der Satellitenansicht ein ziemlich grosses Stück näher reinzoomen. Oder hab ich das verpasst?

  16. Guru

    Für Serienjunkies: http://phobos.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewSoftware?id=290859724&mt=8 Mein lieblings Dashboard Widget und iPhone Webapp endlich auch als native App :-) Schon länger bekannt, trotzdem Pflicht ist natürlich der Koi Pond Starmap ist auch klasse, wenn auch zur Zeit noch langsam (3 fps, sollte aber demnächst eine neue Version mit bis 20fps rauskommen) Dafür, dass VNC eigentlich auf allen Plattformen gratis gibt, ist dieser Client mit CHF 28 abartig teuer, aber dafür auch der beste: Jaadu VNC. Ich greife relativ häufig auf meinen Mac daheim zu, drum hab ich mir den geleistet. Dafür gibt es eines der besten Document Sharing Tools zum Einführungspreis von garnix: Air Sharing (in etwas weniger als 2 Wochen wird der Preis US$6.99 sein)

  17. Guru

    Fring ist da!!! *jubel* Endlich Skype auf dem iPhone :-) Chat funzt, Voice auch tadellos, allerdings nur mit WLAN oder 3G. Sobald Push-Notification rauskommt (hoffentlich in 2.2), wird es wohl auch im Hintergrund laufen. Wenn Fring aktiv und das iPhone im Standby ist (Bildschirm aus), kommen eingehende Anrufe/Mitteilungen jedoch an. Die somit wichtigste App für das iPhone ist endlich da *weiterjubel* http://phobos.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewSoftware?id=290948830&mt=8

  18. Freak

    Jop, funktioniert super, auch wenn Fring Skype nur über Wireless unterstützt. Aber Skype ist schon gut so. Hab mir auch heute die Facebookappliktion runtergeladen. Aber anmelden geht nicht, auch meine Freundin hat sich versucht über ihren Account versucht einzuloggen, leider ohne Erfolg.

  19. Guru

    Aber Skype sollte doch auch mit 3G gehen, nur nicht mit EDGE. Und übrigens wären beide wireless ;-) Facebook ging bei mir vorerst auch nicht, einfach nochmal probieren. Facebook ist allgemein unglaublich buggy, und in letzter Zeit scheint es immer schlimmer zu werden. Nervt. Dafür ist die neue App endlich brauchbar, die alte Version war ein Witz.

  20. Freak

    heute morgen hat auch facebook funktioniert, Super.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.